1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

wo kauft ihr Eure Kampffische? (Betta Splendens)

Dieses Thema im Forum "Händler-Diskussionen" wurde erstellt von Ms. Figino, 16. September 2019.

  1. Ms. Figino

    Ms. Figino

    Registriert seit:
    5. Februar 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürcher Oberland
    Ich wollte mal anfragen, wo ihr Eure Kampffische kauft.
    Eher beim Züchter oder beim Zoobedarf?

    Ich habe im "Fachgeschäft" leider nur Tiere gesehen, die eher einen gestressten Eindruck machten, da sie mit diversen anderen Fischen in einem Becken waren.

    Nun wollte ich Euch anfragen, was sind Eure Empfehlungen? Wo kauft ihr ein?

    Gruss
     
  2. Zigermandli

    Zigermandli Moderator

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    5.230
    Zustimmungen:
    727
    Ort:
    Glarnerland
    Sali Fignio

    Schau dich mal bei Betta Helvetia und Züri Betta um. Die Ansprechpartner sin folgende User: @disabrina und @KevinWalthert . Für Wildbettas (CH Nachzuchten) ist Ronny Kyller (Betta Helvetia) eine top Adresse. Aber auch hier tummeln sich einige Züchter wie zB. @Jaenu00 oder @Ova fras-cha

    Gruss Thomas
     
  3. Ms. Figino

    Ms. Figino

    Registriert seit:
    5. Februar 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürcher Oberland
    Merci und Danke für die prompte Antwort :)
     
  4. Ova fras-cha

    Ova fras-cha Gönner/in

    Registriert seit:
    15. Oktober 2018
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Coppet
    Hallo Ms. Figino,
    Ich habe nur Wildbettas und die habe ich von privat, Hochzuchtbettas machten auch mir in den Zoohandlungen einen "müden, traurigen und gelangweilten" Eindruck. Wenn der Mensch sich mit der Selektion der Elterntiere in den Lauf der Natur einmischt, gibt es zwar sehr schöne Tiere, aber irgendwas geht einfach verloren und damit kann ich mich nicht wirklich anfreunden. Die Natur macht's halt irgendwie immer noch besser als wir ;)
    Falls Dich Wildbettas interessieren : à dispo und ich bin sicher, auch @Jaenu00 steht Dir zu diesem Thema sicher gerne zur Verfügung, er hat einiges mehr an Erfahrung auf dem Gebiet als ich !!!
    LG
    Lucie
     
  5. disabrina

    disabrina

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Zollikerberg, Kanton ZH
    Danke für die Empfehlung @Zigermandli :emoji_heart:

    Wir züchten aktiv für Ausstellungen und haben daher immer verschiedenste Hochzuchten zur Abgabe die weit entfernt der traurigen, müden, und leider sehr oft sehr falsch gehaltenen Zooladentiere sind. Sehr gern kann man bei uns auch jederzeit unverbindlich vorbeischauen um sich ein persönliches Bild der Anlage und Tiere zu machen und jegliche Fragen zu stellen.

    Auch findet man einen kleinen Einblick auf www.facebook.com/zueribetta

    Eine weitere gute Gelegenheit an schöne Tiere zu kommen ist die baldige Zürich Betta Show!
    Diese ist für Besucher am 2. & 3.11. geöffnet und bietet die grösste Auswahl an verschiedenen Kampffischen aus aller Welt in der Schweiz. Weitere Infos dazu auf der Betta Helvetia Webseite: https://www.betta-helvetia.com/zuerich-betta-show
    sowie im facebook Event: https://www.facebook.com/events/517405985702297/

    Liebe Grüsse
    Sabrina
     
  6. Andreas10011

    Andreas10011

    Registriert seit:
    19. Dezember 2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nottwil
    Ich hab meine Kampffische ihn verschiedenen Geschäften gekauft, jeder Kampffisch hatt einen eigenen Charakter!
    Ich habe schon 2 Männchen zusammen gehalten ihn einen 25L Cube die habe sich vertragen die meisten aber wollen auch nur 1 Weibchen kommt auf die Größe des Beckens drauf an die weibchen gehen auf sich auch gegenseitig an!
     
  7. sartaaz

    sartaaz

    Registriert seit:
    27. Dezember 2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schlieren
    Habe mit extra einen Account gemacht um auf das zu antworten. Das ist unverantwortlich und gefährlich. Nur, weil es zufällig geklappt hat (was ich nicht denke du hast es einfach nicht gesehen, wahrscheinlich haben sie Stressstreifen gehabt und waren 24/ permanent unter Stress), heisst es nicht, dass man das einfach empfehlen kann und machen kann. 25l Cube ist das MINIMUM, dass man haben sollte und als CUbe hat es noch weniger horizontale Fläche zum schwimmen und dann noch 3 Bettas darin zu halten ist absolut falsch und unverantwortlich. Immer das Argument "sie haben sich vertragen" nur weil sie sich nicht getötet haben, heisst das nicht, dass sie sich vertragen. Warum sind Bettas Einzelgänger, denkst du das hat sich jemand einfach ausgedacht, es gibt Gründe dafür. Hört auf Tiere zu halten, wenn ihr ihnen nicht genug Platz bieten könnt oder Aquarien vollstopfen wollte. Weibchen kann man theoretisch zusammenhalten, aber dort muss man auch schon viel Platz haben und jeden Tag schauen wie sie sich verhalten, aber 2 Männchen zusammen zu halten. Ich verstehe sie Welt echt nicht, wie schwer kann es sein sich zu informieren bevor man sich lebendige Wesen holt. Ich hoffe echt du überdenkst deine Fischhaltung.
     

Diese Seite empfehlen