1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kampffisch züchten??

Dieses Thema im Forum "Haltung: Fische" wurde erstellt von Herr von Grau, 18. Februar 2012.

  1. Herr von Grau

    Herr von Grau

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sarmenstorf
    Halloihallo


    Ich habe folgendes Problem: ich versuche seit 3 Wochen Beta splendens zu züchten was mir nicht gelingt. Das Männchen war eine Woche mit drei Weibchen im 100l Becken als da nichts geschah hab ich das Männchen mit seiner bevorzugten Dame umquartiert ins 50l Becken wobei ich in diesem Becken ca. die hälfte des Wassers abgelassen habe also sind nun noch. ca. 25l drin. Als nach einer weiteren Woche immer noch nichts wahr mit schaumnest oder jungen hab ich alle Weibchen dazu getan nun ist wieder eine Woche vorüber aber immer noch nichts. Die Weibchen lassen sich in ruhe Weibchen und Männchen zeigen gleichermassen Interesse an einander.

    Meine frage nun mach ich was falsch oder hab ich einfach ein sexfaules Männchen das Solles ja auch in den besten kreisen geben. :-D:-D


    Mfg
     
  2. fischlein

    fischlein

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sarmenstorf
    Hallo

    So wird das kaum was und könnte zu einem Chaos ausarten. Kampffisch-Verpaarungen müssen gezielt angegangen werden. Ich wohne auch in Sarmenstorf und züchte b. splendens. Am besten kommst du mal bei mir vorbei und ich zeige dir vor Ort wie man so was angeht, damit sich Erfolg einstellt;-).

    Eine Garantie gibt es zwar nie, denn oft klappt es einfach aus unterschiedlichen Gründen nicht.

    Falls du Interesse hast, schicke mir einfach eine PN oder email.

    Grüessli
    Jolanda

    ÄHHM, hast du auch einen Namen?
     
  3. Philippe

    Philippe

    Registriert seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hombrechtikon
    Hoi, du kannst uns ruhig deinen Namen nennen.

    Züchten bzw.Vermehren ist nicht einfach eine Sache von Tagen, sondern kann durchaus mehrere Monate gehen.

    Wichtig ist das sich die Fische wohl füllen und ein entsprechendes Becken vorhanden ist.
    Bin selber kein Kampffisch Experte, da gibt es aber ein paar hier im Forum.

    Stell doch einfach einmal die kompleten Wasserwerte sowohl die Bilder deiner Zuchtbecken hier rein. Ebenfalls wäre es wichtig was du Verfütterst.

    Gruss Philippe
     
  4. Herr von Grau

    Herr von Grau

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sarmenstorf
    danke schon mal für die antworten. :-D
    Die bilder folgen in den nächsten Tagen.

    also mit den Glühlichtsalmler hat das züchten auf anhieb geklappt obwohl mir davon abgeraten wurde und das war in meiner anfangszeit, daher dachte ich mir das kann ja wohl nicht so schwer sein mit den Kafis...:oops:

    gruss Daniel :-D
     
  5. djdevcon84

    djdevcon84

    Registriert seit:
    21. September 2011
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Breitenbach
    Hoi Daniel,

    ich kann dir ein Schluck Wasser aus meinem becken geben, da hats Anscheinend Sexualhormone drinn... Sogar die Sumatra-Barben haben ein Gelege gemacht (Schade das es die 5Gürtler als Futter verwenden...:oops:)

    Würde den Tipp von Fischlein annehmen, sie ist klar die KaFi-Expertin in dem Laden hier;-) (Ich will doch schon lange mal bei Ihr vorbeifahren... will auch endlich KaFi`s!)

    Bei den Fischen ist es warscheinlich wie bei uns, ER will SIE Kopfschmerzen, SIE will ER kann nicht, SIE will ER will DU guckst ins Becken und störst dabei...:)

    Ich denke für die verpaarung müssen beide bereit sein und das ganze in ruhe angehen können. Es bringt nichts (vorallem auch Zuchttechnisch) wen du 3 Weibchen mit einem Männchen zusammentust. Ist zwar unser Wunschtraum, aber auch unsereinem bringen 3 Weibchen gleichzeit nicht viel, da mit einem schon überfordert...;-)

    Ausserdem wirst du ja ein "Zuchtziel" haben das du erreichen möchtest und da bringt es nichts wen sich das M mit einem x-beliebigen W paart.

    Es gibt im überigen Zeichen wan ein Weibchen Paarungsbereit ist (keine Kopfschmerzen;-)) und das Männchem muss eine möglichkeit haben, das Schaumnest zu befestigen (Pflanzen und vorallem wenig bis keine Strömung...)

    Aber Jolanda kann dir da sicher besser weiterhelfen.

    gruss Sven
     
  6. maninthemirror

    maninthemirror

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    8832 Wollerau
    Hallo Herr von Grau,

    Ehm muss ich Dich jetzt siezen;-)? Also ich würde auch mal sagen, in der Ruhe liegt die Kraft...Drei Wochen sind da nicht viel, vor allem wenn Du sie in der Zeit schon einmal umgesetzt hast und die Weiber gewechselt, oder hinzugepackt hast:-D! Als zweifacher Vater kann ich Dir sagen, dass ist auch bei uns Menschen nicht anders. Man kann da nichts erzwingen. Manchmal klappts aus heiterem Himmel und bei den einen klappts monatelang, ja jahrelang nicht...
    Lass Ihnen einfach mehr Zeit und vor allem Ruhe...
    Was den restlichen Anspruch Deiner Fische angeht wurde Dir ja schon Hilfe angeboten ;-), nimm sie an.

    Gruss Roger
     
  7. Herr von Grau

    Herr von Grau

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sarmenstorf
    Hallo :cool:
    Also als erstens danke noch mal für die antworten?
    Zweitens es braucht mich keiner zu siezen?
    Drittens das Beispiel mit den Kopfschmerzen find ich nicht realistisch weil es können ja nicht alle Weibchen auf einmal Kopfschmerz haben?:-D:-D:-D

    Heute Morgen hat ein Weibchen die beiden andern angegriffen? gut ich hab dann die zwei schwachen wieder entfernt und das Aquarium gereinigt und Wasser gewechselt nun ist es fast voll.

    Noch die Die Daten die gefordert wurden:
    Futter: Mückenlarven
    Wasserflöhe
    Frostfutter Mückenlarve
    Flockenfutter speziell für Betas
    Selten lebend futter
    Sie fressen aber auch Tabs für meinen Welse. Vipachips heissen die von Sera

    Wasser: Temperatur zwischen 26 und 28 Grad
    Wasserwerte nach dem wechseln
    No3 25
    No 2 0
    Gh 16
    Kh 10
    Ph 7.6
    Cl 2 0
     
  8. Herr von Grau

    Herr von Grau

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sarmenstorf
    noch die bilder
     
  9. chani

    chani

    Registriert seit:
    17. Dezember 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baselland/Langenbruck
    huhu
    denke da fehlen definitiv schwimmpflanzen sonnst wohin will er sein schaumnest pappen?
    lg chani
     
  10. Herr von Grau

    Herr von Grau

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sarmenstorf
    die sind drin hab sie raus genommen zum reinigen
    :D
     
  11. Der Gerät

    Der Gerät

    Registriert seit:
    4. März 2012
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Diepoldsau
    Salve an Alle.

    Ich habe 3 x erfolgreich Kafis gezüchtet.
    Hier ein paar Tipps:

    - sauberes frisches Wasser.
    - nicht all zu grosses Becken. (max 60L)
    - genügend hohe Pflanzen.
    - Filter ausschalten. (gar keine Strömung)
    - Luftzufuhr auch ausschalten.
    - nur die Heizung eingeschaltet lassen. (ca. 26-27°)
    - nur das Männchen und ein Weibchen.
    - alle anderen Fische separieren.
    - vor und während der Paarung gut Füttern.
    - nach der Paarung sofort das Weibchen entfernen.
    - nach 2 Tagen auch das Männchen entfernen.

    Viel Erfolg

    Gruss. Luis.
     
  12. Fritz

    Fritz

    Registriert seit:
    13. Februar 2003
    Beiträge:
    4.351
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    3613 Steffisburg (BE)
    Hallo Luis

    Hmm, sagt man denn auf Deutsch nicht "das Gerät".

    In einem Satz so angewendet, hätte ich jetzt überhaupt nicht gemeckert und an einen kleinen Schreibfehler gedacht.
    Aber als Name!

    Obwohl, hier im Forum, in letzter Zeit fast nur noch so komische Namen auftauchen. Du bist ja nicht der Einzige. Es scheint eine Art ansteckende Epidemie zu sein.


    Ich bin halt etwas altmodisch, und sage nicht gerne " Hallo, der Gerät".
    Hallo Würmli, Hallo Tintenfisch, Hallo Macker, oder sowas Ähnliches, würde (für mich) schon sympatischer tönen.

    Aber das ist nur meine Meinung. Andere finden es vielleicht cool.

    Gruss, Fritz
     
  13. darko

    darko

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    2.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    4922 Bützberg
  14. fischlein

    fischlein

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sarmenstorf
    Hallo Fritz

    Ich bin da ganz deiner Meinung. Für mich ist es auch äusserst befremdlich, Personen in User-Namen anzusprechen (ich hoffe Rattennase liest das;-)) Herr von Grau hat auch einen sehr schönen Vornamen und ist auch sehr nett und vollkommen normal. Er hat sich bei mir auch ausführlich über die Kampffisch-Zucht informiert und wir sind in Kontakt diesbezüglich.
    Kurz und gut, ich bin auch dafür, dass sich alle mit ihren echten Vornamen outen:)

    Liebe Grüsse
    Jolanda (fischlein:x)
     
  15. Basil Boesch

    Basil Boesch Moderator

    Registriert seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    8.091
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Region Basel
    Hallo zusammen

    Geht mir genau gleich. Aber das wurde ja schon öfters diskutiert und letztendlich ist das Fazit relativ einfach: Wir können niemand dazu zwingen, sich an die hier üblichen Umgangsformen zu halten, und müssen akzeptieren wenn jemand keinen Realnamen angeben will. Umgekehrt muss der betreffende User halt akzeptieren, dass vielleicht nicht jede/r Lust hat, auf solche anonymen Beiträge zu antworten.

    Falls Bedarf nach einer weitergehenden Diskussion ist, bitte einen der bestehenden Threads in den passenden Subforen verwenden (z.B. HIER). ;-)

    Griessli, Basil
     
  16. Der Gerät

    Der Gerät

    Registriert seit:
    4. März 2012
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Diepoldsau
    Sali Fritz.


    :lol::lol::lol: Kennst Du nicht "Der Gerät"!?!!!?!???!!!:lol::lol::lol:

    Frag mal Deine Kinder oder irgendwelche Jugendliche. Die kennen es bestimmt. :lol::lol::lol::lol:

    Junggebliebene Grüsse.

    Luis.
     
  17. Fritz

    Fritz

    Registriert seit:
    13. Februar 2003
    Beiträge:
    4.351
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    3613 Steffisburg (BE)
    Hallo Luis

    Inzwischen kenne ich es!

    Aber man muss ja nicht unbedingt jeden bekloppten Mist aus dem Internet nachäffen.
    Aber mehr will ich dazu nicht mehr schreiben. Da es mit dem Thema ja nichts zu tun hat.

    Gruss, Fritz
     
  18. Herr von Grau

    Herr von Grau

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sarmenstorf
    Hai @ all

    @ Jolanda: Danke für dein Kompliment kann ich nur zurück geben Jolanda ist auch sehr nett. Wobei zu deiner aussage ?er ist ganz normal? hab ich doch noch eine frage. Was ist schon normal?:-D:-D


    Nun zu den Kafis ich habe so einiges probiert und versucht als es immer noch nicht Klappen wollte. Jolanda war natürlich meine Anlaufstelle Nr.1. (danke nochmals):)
    Das klappt aber immer noch nicht richtig. Ich glaube mein Männchen verarscht mich. Der Posiert immer vor der scheibe und lockt das weibchen an aber baut kein Nest.
    Der benimmt sich wie die Halbwüchsigen Jungs di man am abend an grossen Bahnhöfen antrifft. Sobald eine Frau in der nähe ist wird geprozt und sprüche rausgehauen was das zeug hält aber wenn da mal eine interesse zeigt zihen sie ganz schnelle den SChw**z ein!:-D:-D:-D

    Das einzige was ich erreicht habe bis jetzt ist ein laufendes zuchtregal.
    Jolanda hast du noch ein junges männchen zu verkaufen für mich?
    Gruss Dani
     
  19. fischlein

    fischlein

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sarmenstorf
    Hoi Dani

    Kann gut sein, dass dein Kerl den Instinkt verloren hat für's Fortpflanzen.
    Jaja, ich habe etliche junge Boys in allerlei Farben, die auf ein Mädel warten:-D. In deine Zuchtwand soll doch endlich Leben kommen;-)

    Liebe Grüsse und bis bald
    Jolanda
     

Diese Seite empfehlen