1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Besitzerwechsel aquarium.ch

    Weitere Details findet ihr im folgenden Thread: "Besitzerwechsel"
    Information ausblenden

Hilfe für Anfängerin

Dieses Thema im Forum "Pflanzen und Algen" wurde erstellt von Marianne D., 28. März 2021.

  1. Marianne D.

    Marianne D.

    Registriert seit:
    4. Februar 2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Oberes Tösstal
    Hallo Zusammen

    vielleicht kann mir jemand sagen, was ich tun soll oder muss, oder ob das am Anfang normal ist. Habe auf der Roten-Moorwurzel so einen weissen Belag/Teppich und auf der Flusswurzel einen bräunlichen Belag/Teppich. (siehe Fotos)

    - wie lange ist das Aquarium in Betrieb?
    Das Aquarium ist seit dem 21.3.21 am einfahren

    - Wasserwerte sofern vorhanden wie KH, GH, PH, Nitrit und wichtig PO4, NO3 und FE
    KH 9, GH 8, pH 8 (leider noch etwas zu hoch), Nitrit <0.01, Nitrat 1

    - Mit was wurden die Wasserwerte gemessen?
    Tröpfchen Test von JBL

    - Temperatur?
    25 Grad

    - Wie oft und wieviel Teilwasserwechsel?
    1 Mal ca. 20%

    - Beckengrösse?
    Juwel Rio 350

    - Wie wird das Becken beleuchtet? (Anzahl und Art der Beleuchtung, Stärke (z.B. 2 x T5 Röhren 80W) und Beleuchtungsdauer
    Mit der mitgelieferten Beleuchtung. 12 Stunden am Tag

    - gesamter Besatz, wieviel Fische von welcher Art?
    noch keine

    - Welche technischen Geräte (Filter, CO2 Anlage usw.) werden verwendet?
    Original Filter und Heizer vom Juwel Rio 350

    - Wie und mit was wird gedüngt (Bodengrund-, Flüssigdünger und CO2-Dügung)?
    Easy Life ProFito Pflanzendünger 1x die Woche 20ml

    - Beschreibung zur Beckeneinrichtung insbesondere des Bodengrundes und der Bepflanzung
    Bodengrund: Sand, verschiedene Pflanzen (siehe Fotos), Wurzeln, Drachensteine gekocht und ausgiebig geputzt und zwei Höhlen.

    Danke schon Mal und noch einen schönen Tag.
     

    Anhänge:

  2. Pia21

    Pia21

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Nähe Greifensee
  3. Marianne D.

    Marianne D.

    Registriert seit:
    4. Februar 2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Oberes Tösstal
    Hallo Pia
    Danke, dann warte ich mal ab.
    Liebe Gruess Marianne
     
  4. Bijou

    Bijou

    Registriert seit:
    29. März 2018
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Weggis
    Hoi Marianne
    Hatte ich auch zu Beginn, wenn auch nicht ganz so heftig. Glaube, das ist eine Art Bakterienaufwuchs. Machen musst du grundsätzlich gar nixht, legt sich mit den Wochen. Wenn du WW machst, kannst du allerdings mit dem Schlauch absaugen versuchen.
    Lieber Gruss
    Ute
     
  5. Marianne D.

    Marianne D.

    Registriert seit:
    4. Februar 2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Oberes Tösstal
    Hallo Ute
    Danke für die Hinweise.
    Werde beim nächsten Teilwasserwechsel schauen ob ich was absaugen kann.
    Liebe Gruess Marianne
     
  6. PeterPan

    PeterPan

    Registriert seit:
    5. Juni 2008
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Rickenbach /zh
    Das ist ganz normal. Bakterien. Posthorn- und BlasenSchnecken lieben diesen Belag und sind ganz wild darauf. Nach 3 Tagen habe die diesen normal vertilgt.

    Gruss Peter.
     

Diese Seite empfehlen