1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage nach Besatz

Dieses Thema im Forum "Haltung: Fische" wurde erstellt von Healy, 28. Juni 2013.

  1. Healy

    Healy

    Registriert seit:
    22. Mai 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dürnten
    Hallo zusammen, *
    ich bin auf der Suche nach einem Fisch den ich gut mit meinen Amanogarnelen und meinen Roten Hexenwels-Hybriden Vergesellschaften kann.

    Das Aquarium ist ein Juwel Rio 180. Also 180L und 100cm Länge.
    Derzeitige Besatz sind 5 Amanogarnelen (geplant sind 15?) und 5 der oben genannten Hexen. Bei den Hexen kann es sein das ich einen oder zwei wieder abgeben muss wenn es zu viele Männchen sind. Sie sind aber noch zu jung um das zu sehen.
    Dazu leben noch 4 Tylomelania-Schnecken im Becken.

    Ich habe viele Pflanzen, eine Moorkien Wurzel und einen Lochstein im Becken. Das Aquarium läuft seit ca 5 Wochen.
    Die Wasserwerte: PH 7.5, GH 12, KH 9, NO2 nn, NO3 110, CU nn

    Nun frage ich mich ob die geplanten 15 Amanos nicht zu viel wären?
    Welchen Fisch würdet ihr mir noch empfehlen als Ergänzung zu dem jetzigen Besatz?

    Herzlichen Dank schon einmal für eure Tipps.

    Grüsse Peter
     
  2. scheiwis

    scheiwis Guest

    Hoi

    Da ist viel möglich.....
    Kommt immer auf deinen Geschmack an.
    Willst du was farbiges .... oder lieber ein wildfarbenen Fisch im Becken schwimmen haben.
    André
     
  3. gildartz

    gildartz

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    glarus
    hallo
    die tylos sind sulawesischnecken und brauchens sehr warm für eine dauerhafte haltung.optimal wäre 29 grad das ist den fischen zu warm
    gruss micha
     
  4. Healy

    Healy

    Registriert seit:
    22. Mai 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dürnten
    Hallo micha,

    du hast Recht, das wusste ich leider nicht.
    Als Neuling ist man manchmal ob all den Dingen die man beachten sollte etwas überfordert.

    Dann werde ich besser auf weiteren Fischbesatz verzichten. Danke für den Hinweis.

    Liebe Grüsse Peter
     
  5. gildartz

    gildartz

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    glarus
    hallo peter
    ja das kenne ich ist mir selber passiert.bestimmt auch schon vielen hier.schau einfach was du daraus machst.die schnecken abgeben wäre am sinnvollsten.oder du richtest ein 60 l sulawesibecken ein :).wäre doch schade wen du deswegen auf den besatz verzichten musst.
    lg micha
     
  6. Healy

    Healy

    Registriert seit:
    22. Mai 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dürnten
    Hallo zusammen,
    es hat etwas gedauert, aber nun weiss ich zumindest was ich will. Die Goldstaubschnecken sind ?eingetauscht? worden beim Kauf der Garnelen.

    Zudem habe ich in der Zwischenzeit wohl mehr über Zierfische gelesen als Lehrbücher in der gesamten Schulzeit. :-D

    Meine Wasserwerte haben sich nun bei GH 14, KH 12, PH 7.5 eingependelt.
    Ich habe mich für den Celebes Sonnenstrahlfisch entschieden und denke da an ca. 30 Stück.

    Nun wäre ich natürlich an Berichten interessiert von Leuten die diese schönen Tiere halten.
    Auf was muss ich achten? Es gibt erstaunlich wenig Haltungsberichte im Netzt. Vielleicht hält jemand hier diese Fische? Oder züchtet sie sogar?
    Besten Dank für die Tipps!

    Liebe Grüsse Peter
     
  7. Healy

    Healy

    Registriert seit:
    22. Mai 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dürnten
    Hallo zusammen,

    ist wirklich niemand hier der sich mit Sonnenstrahlfischen auskennt?

    Gruss Peter
     
  8. duese

    duese

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Münsingen (BE)
  9. Healy

    Healy

    Registriert seit:
    22. Mai 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dürnten
    Hallo Dominik,

    müssen nichts. :)
    Es hätte mich gefreut mit jemandem zu plaudern der halt etwas Erfahrung mit diesen Tieren hat.

    Danke für den Link.

    Gruss Peter
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Juli 2013

Diese Seite empfehlen