1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer kennt sich aus?

Dieses Thema im Forum "Haltung: Fische" wurde erstellt von Gioia, 28. Oktober 2010.

  1. Gioia

    Gioia

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schlieren
    Habe vor einigen Monaten Barschen und 2 andere Fische vom Qualipet Schlieren übernommen!
    Jetzt ist einer der anderen Fische vermutlich Tragend.
    Ich würde mich sehr gerne noch etwas darüber informieren aber leider habe ich überhaupt keine ahnung was das sein könnte!!!

    Wer kann mir helfen?
     
  2. iceripper

    iceripper

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    6.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6340 Baar
    Hallo Gioia

    hoffentlich nicht ein Raubwels der Riesengross wird und dir alles leerfrisst ? :shock:
    Frag doch am besten mal in einem spezialisiertem Forum nach wie z.B. http://board.raubsalmler.de


    Gruess Chrigel
     
  3. Gioia

    Gioia

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schlieren
    Hallo Chrigel

    Habe kurz gegooglet und so im vergleich zu denen dort finde ich sie sehen etwas anders aus!!:shock: Hoffentlich!!
    Sie wahren in einem gesellschafts Becken mit barschen uns die meinte das sie ausgewachsen seien!!!:!::!::!:

    Hoffentlich...sonst ist es dann vertig mit der Freundschaft!!
    Natürlich mit Qualipet!! Hatte ja schon mal einen fehlgriff dort gemacht!
    Sie wollten sie nicht mehr und ich konnte alle Fische gegen einen simbolischen Preis nehmen!!
    HAben die beide und 5 Barschen von dort übernommen!!
    Aber da nun das weibchen schwanger ist wollte ich mich etwas schlau machen!!!

    DAnke dir vieleicht hat ja noch jemander ne Idee???

    DAnke

    Gioia
     
  4. Heinz Pfiffner

    Heinz Pfiffner

    Registriert seit:
    5. Mai 2008
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    5417 Untersiggenthal
    Hoi Gioia

    vielleicht sind es Engelantennenwelse, das sind aber auch relative Raubwelse.

    LG
    Heinz
     
  5. Joschi

    Joschi

    Registriert seit:
    10. Februar 2003
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innerschweiz
    Hi Gioia

    Ich gehe davon aus, dass es Raubwelse sind und die zwei noch grösser werden.
    Eine Bildergalerie findest Du hier:

    http://www.raubwelse.de/

    Ähnlich ist dieser hier:[SIZE=+2] Phractocephalus hemioliopterus x Pseudoplatystoma fasciatus (12. Reihe, 4.Bild)
    [/SIZE]

    Dass die zwei aber nicht einfach zu identifizieren sind, liegt möglicherweise daran, dass sie noch das Jugendkleid tragen und sich noch etwas umfärben.

    Eine Emailadresse auf der Seite findest Du unter >über uns >Kontakt.
    Wenn Du die Pics schickst, hast Du vieleicht Glück, dass man bei der Bestimmung weiterhelfen kann.

    Greetz
    JK
    [SIZE=+2]
    [/SIZE]
     
  6. Vendetta

    Vendetta Guest

    Guten Tag.

    Die Knowledgebase des Raubsalmler-Boards enthält folgenden Artikel über Flusswelse...

    Deine Art scheint dort nicht drin zu sein, aber der User 'Brachyplatystoma' ist absoluter Spezialist auf dem Gebiet und wird dir sicher sagen können, um welche Art (oder welchen Hybriden) es sich handelt und wie gross die Tiere werden.

    Gruss, Nora
     
  7. simba1971

    simba1971

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Leider noch nicht ganz ersichtlich!

    Ich denke das es sich bei der Art sicherlich um eine Art Spatenwels handelt! Hätte ich leider auch schon mal bei Qualipet gesehen....
    Leider kennen die sich bei Quali nicht besonders gut mit Fischen aus! Aber vermutlich waren die 2 auch desswegen in einem Barschbecken weil sie sonst andere Zierfische verspiesen hätten!!!!

    Nun ich würde mal einige Zeit abwarten und diese gut beobachten! Denn Spatenwelse werden gegen 120 cm lang und fressen halt kleinere Fische!!
     
  8. Vendetta

    Vendetta Guest

    Nabend.

    Es sind tatsächlich südamerikanische Phractocephalus hemioliopterus x Pseudoplatystoma fasciatum. Natürlich gibt es auch noch grössere Raubwelse... diese hier werden circa einen Meter gross werden. :)

    Gruss, Nora
     
  9. zozo

    zozo

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aglo Zürich
    Ich wohne in der Nähe.

    Wenn sie ausgewachsen sind, darf ich die mal angucken kommen?

    gruss
    zozo
     

Diese Seite empfehlen