1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Weißpünktchenkrankheit - was tun?

Dieses Thema im Forum "Krankheiten" wurde erstellt von Lirys, 30. September 2012.

  1. Lirys

    Lirys

    Registriert seit:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Genf
    Hallo!

    Die Neonfische meiner Kusine haben kleine weiße Pünktchen bekommen und ich vermite, es ist die Weißpünktchenkrankheit. Was soll man tun?

    Vielen Dank im Voraus.
     
  2. Mathias11

    Mathias11

    Registriert seit:
    2. Dezember 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jonen
    Hallo Lirys


    ich würde es mit sera med Protazol behandeln


    Gruss Mathias
     
  3. wildvet

    wildvet

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biel/Bienne
    Hallo.
    Und die Temperatur etwas erhöhen, falls das die anderen Fische im Aquarium verkraften.

    Und dann würd ich mir Gedanken machen, wie das zu Stande kam, denn Ichtyo ( wenn es das denn ist) ist eine typische Opportunistenkrankheit, sprich die Parasiten brechen bei suboptimaler Haltung aus.

    Gruss
    berit
     
  4. darko

    darko

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    2.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    4922 Bützberg
    Hoi

    Über die Suchen findest du unter "Ichthyo" und "Weisspünktchen" sehr informative Threads mit verschiedenen Anleitungen und Medikamenten.

    Meist auch in Kombination mit Salz und Temperaturerhöhung.

    Halte dich aber bei Medikamenten unbedingt an den Beipackzettel!
     
  5. ankimo

    ankimo

    Registriert seit:
    11. Juli 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schlüchtern
    Hallo Lirys,

    die Weißpünktchenkrankheit ist leicht eingeschleppt. Du solltest möglichst zeitnah behandeln. Es gibt viele wirksame Mittel wie z.B. JBL Punktol und Esha Exit.
    Die Pünktchen zeigen sich nur in einem Stadium der Krankheit. Wenn du die Pünktchen siehst, dann hast du auch Schwärmer in deinem Aquarienwasser. Deshalb musst du im Aquarium behandeln und nicht in Quarantänebecken. Mehr Infos über den Kreislauf findest du hier: [Werbelink gelöscht]


    Schöne Grüße

    Andy
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Juli 2017

Diese Seite empfehlen