1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Versuch ein Becken zu Gestalten

Dieses Thema im Forum "Galerie / Aquarienphotographie" wurde erstellt von Padyno1, 18. März 2013.

  1. Padyno1

    Padyno1

    Registriert seit:
    21. Juli 2012
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau
    Hallo zusammen
    Nach fast 20jähriger Aquaristikpause habe ich nun fast ein halbes Jahr wieder ein kleines Becken im Wohnzimmer. :-D
    Dank den vielen super hilfreichen Tipps war der "Einstieg" doch etwas einfacher als zunächst befürchtet!:) Hat sich ja einiges verändert sein meiner ersten AQ-Zeit.
    Inzwischen sind weitere Becken dazu gekommen, diese sind aber noch etwas in der "Wachstumsphase".
    Gerne bin ich offen für Feedbacks und Rückmeldungen. Würde mich sehr freuen. Um es vorweg zu nehmen. Verbesserungspotential beim fotografieren ist sicherlich vorhanden, da bin ich auf sehr bescheidenen Niveau. Muss mal da noch Rat bei Kollegen holen.

    Gruss pady
     
  2. Liun

    Liun

    Registriert seit:
    2. Mai 2012
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Altdorf UR
    Hy Pady,
    Schön dass du wieder eingestiegen bist:)
    Dein Becken gefällt mir sehr gut, sehr natürlich und gut strukturiert!
    Ich sehe höchstens hinten links noch etwas Potential, mit einer schnellwachsenden Pflanze,
    ansonsten siehts wirklich sehr schön aus:)
     
  3. chrigele

    chrigele

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchlindach
    Hallo Pady

    Schöööön!:-D

    Gefällt mir gut, mal wieder ein Becken mit vielen Pflanzen.

    Ich würde nur die Steine etwas anders verteilen, mehr zu den Wurzeln und nicht so aufeinander in der Mitte. Sie sollten aussehen, wie reingeworfen, etwas natürlicher halt. Wenn Du sie etwas in den Boden drückst, wirkt es auch besser, probier es einfach aus, das macht Spass.:)

    Die Schwimmblätter der Tigerlotus solltest Du abschneiden, dann treibt sie wieder von unten neue Blätter aus.

    L.G.
    Christa
     
  4. Micke

    Micke

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.745
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lachen SZ
    Hoi Pady

    Sieht super aus. :cool: Gefällt mir auch gut. Erzähl noch bischen was zum Besatz. Wenn ichs richtig im Kopf habe, dann sind da sicher L260er drin und Strebais. :-D Skalare erkenn ich noch... Was schwimmt sonst noch so rum?

    Viel spass weiterhin mit dem Becken, mach sich wirklich gut. :)

    Gruess Michael
     
  5. Viviane

    Viviane Guest

    Hoi Pady

    Endlich gibts mal Bilder!:-D Ist wunderschön geworden, dein Becken!:cool: Danke fürs Vorstellen.

    Gruess Viviane
     
  6. Tapajos

    Tapajos

    Registriert seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    1.708
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Planet Erde
    hallo

    super schön eingerichtetes becken.. gefällt mir gut :)

    Gruss Phil
     
  7. Padyno1

    Padyno1

    Registriert seit:
    21. Juli 2012
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau
    Dankeschön

    Hallo zusammen
    Herzlichen Dank für die Feedbacks.

    @Liun: Links hinten sind bereits Pflanzen (Valis usw), leider noch nicht so gross.
    @Chrigele: Die Steine wirken tatsächlich noch etwas künstlich. War leider noch nötig um die Wurzeln zu fixieren. Wollte sicher sein, dass die Steinhaufen nicht in sich zusammenfallen. Waren vorher im Becken verteilt. Mache wöchentlich den Schwimmtest, die Wurzel will einfach nicht richtig "absaufen" :) Leider hat es zwei Welse von Sonja eingeklemmt. Der Tigerlotus wird am weekend "frisiert", danke für den Tipp.
    @Michael: Hast dich richtig erinnert! Zusätzlich noch Blau- und Grünrückenskalare, Rotköpfchen, Neon (leider blieben nur noch drei - meine drei Musketiere - die anderen fielen den Skalaren zum Opfer. Die Neons werden bald umgesetzt und wieder erhöht), eine Moosbarbe (wurde vom Züchter irrtümlich eingepackt und ich habe es erst zu Hause bemerkt).
    @Viviane: Deinen Rotköpfen gefällt es bestens.
    @Phil: Danke dir!

    Eine speziellen Dank und einen sehr grossen Anteil hatte Sonja mit den unzähligen praktischen Tipps sowie (fast) allen Pflanzen! Zu meinem Erstaunen gedeihen alle Pflanzen ziemlich gut. Möglicherweise habe ich den grünen Daumen von meinen Bonsai ins Aquarium gezügelt!:)
     
  8. Felix

    Felix

    Registriert seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Degersheim SG
    Hallo Pady

    Ich finde dieses Aquarium ausserordentlich schön und auch für die Bewohner optimal eingerichtet. Kompliment! :)

    Gruss Felix
     
  9. Angel

    Angel

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    12.663
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Zürich
    Hi zusammen

    Schönes Becken :)
    Nur das allerjüngste Blatt entfernen reicht auch ;)

    :):):)

    Liebe Grüsse

    Angel
     
  10. Seestern

    Seestern

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    4.194
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Hoi Pady

    Hehe Dein erster Versuch hat sich als sehr gut gelungen herausgestellt:-D Irgendwie sieht es gar nicht so gross aus ... ist ja über 1000 l:eek: Aber die Fische / Welse dürfen in paradiesischen Verhältnissen leben:cool: Kompliment!

    L.G. Sonja
     

Diese Seite empfehlen