1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unbekanntes Ding - Neuling

Dieses Thema im Forum "Technik und Einrichtung" wurde erstellt von Minou, 4. Juni 2021.

  1. Minou

    Minou

    Registriert seit:
    8. Juni 2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luzern
    Hallo Zusammen

    Ich bin neu hier, also relativ neu. Das Forum kenne ich schon lange, aber ich war nie wirklich alktiv. Evtl ändert es sich in Zukunft, da wir neu ein 450l AQ Zuhause haben und ich wohl einige Fragen haben werde. Es ist zwar nicht mein erstes AQ, aber das erste Grosse.

    Nun möchte ich starten.
    Was ist das?

    91E0F9DF-ABEF-42A5-9425-D4D7D3016477.jpeg
    97DBA76B-8BC0-4CCE-B4F9-7F35C3D19E46.jpeg

    Es sieht für mich nach Filtermaterial aus, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, wo dieses Ding montiert wird oder nützlich sein könnte.

    Lg und schon Mal vielen Dank fürs Aufklären, Leslie
     
  2. Flocco

    Flocco Gönner/in

    Registriert seit:
    13. Dezember 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Brugg
    Hallo Leslie

    Sieht nach einem Hamburger Mattenfilter aus, müsste wohl noch eine Pumpe dabei sein, welche hinter die Matte kommt.
    Betreffend Wirkungsweise, schau mal hier:
    Www.deters-ing.de

    Gruss Florian

    Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk
     
    kamel78 gefällt das.
  3. Minou

    Minou

    Registriert seit:
    8. Juni 2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luzern
    Hallo Florian

    Super, danke! Das wirds wohl sein :)
    Eine Pumpe war jedoch nicht dabei.. ich muss mich mal schlau machen über diesen Filter und entscheiden, ob sich eine Neuanschaffung lohnen würde.

    Liebe Grüsse
    Leslie
     
  4. Zigermandli

    Zigermandli Moderator

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    5.181
    Zustimmungen:
    708
    Ort:
    Glarnerland
    Hi Leslie

    Es ist auf jeden Fall eine sehr einfache und effiziennte Art der Filterung und für die meisten Fälle eine sehr gute Wahl. Man kann ihn mittels einer einfachen Pumpe, aber auch über Luftheber betreien. Die Tschechische (CZ-Luftheber) Variante ist dabei die effiziennteste. Die kann man sich mit etwas Geschick auch selber bauen und braucht dann nur noch eine Membranpumpe. Je nach Leistung kann mann dann über diese Pumpe auch mehrere Becken mit Lufthebern betreiben. Ich betreibe sogar ein 1000Liter Becken via HMF und CZ-Luftheber.

    Schau es Dir mal an. Mit der Suchfunktion findest du hier viele Themen dazu. Falls Fragen dazu auftauchen, einfach hier schreiben.

    Gruss Thomas
     

Diese Seite empfehlen