1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Thom's 240er

Dieses Thema im Forum "Haltung: Fische" wurde erstellt von conqueror, 7. April 2022.

  1. conqueror

    conqueror Gönner/in

    Registriert seit:
    4. April 2022
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Lützelflüh
    Hei Jonas

    Danke für den Input. Wir füttern nun die Pandas wenns dunkel ist (an den selben Tagen wie vorher, einfach später). Ich hab vom Zoo Thun auch noch grössere Algenchips gekriegt. Die scheinen auch super zu sein, zumindest war da am Samstag ein riesen gewusel.


    Ich hab euch mal ein Foto gemacht, wie das Becken jetzt aussieht. Was meint ihr? Mir gefällts :) (Ich weiss man sollte sich nicht selbst auf die Schultern klopfen :D )

    1656957404940.jpg

    Es ist aber ja auch euer Verdienst, danke dafür! Die Anubias kommen übrigens super @Jaenu00

    LG Thom
     

    Anhänge:

  2. A.H

    A.H

    Registriert seit:
    17. Juli 2008
    Beiträge:
    2.674
    Zustimmungen:
    220
    Ort:
    Biel
    Sälü Thom

    Panzerwelse sind carnivor. Sie fressen zwar ab und an ein wenig Grünzeug, das ist jedoch die absolute Ausnahme. Wenn du deinen Panzerwelsen einen Gefallen machen willst, füttere ihnen Artemien, Tubifex, Mückenlarven etc. und nichts mit Algen drinn.

    Gruess
     
  3. conqueror

    conqueror Gönner/in

    Registriert seit:
    4. April 2022
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Lützelflüh
    Sälü A.H.

    Ja klar. Sie kriegen ja einmal die Woche Artemia und die anderen Chips haben Fleisch drin. Also diese Algendinger. Fisch und Fischbestand Teile steht drauf.

    Ich versuche mich zurzeit schlau zu machen wie ich Artemia selbst züchten kann. Lebend wär ja sicher am Besten, auch für die beiden Kakadubarsche.

    LG Thom
     
  4. A.H

    A.H

    Registriert seit:
    17. Juli 2008
    Beiträge:
    2.674
    Zustimmungen:
    220
    Ort:
    Biel
    Sälü Thom

    Das wird schlicht nicht ausreichen um die Panzerwelse aufzufüttern.

    Artemianauplien lassen sich gut züchten. Die sind allerdings für ausgewachsene Fische nicht mehr als ein kleiner Snack. Ausgewachsene Artemien hingegen wirst du ohne einen extrem hohen Aufwand nicht selbst züchten können. Hier würde es sich anbieten einen Kübel voller Wasser auf der Terrasse stehen zu lassen und so einige Mückenlarven zu züchten. Das würde deinen Barschen auch nicht schaden.

    Gruess
     
  5. conqueror

    conqueror Gönner/in

    Registriert seit:
    4. April 2022
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Lützelflüh
    Hei A.H.

    Wie sollte denn ein Futterplan für die Pandas in etwa aussehen? Die Tabs hab ich ja vom Fach Händler, da gieng ich davon aus das reicht, dazu einfach einmal die Woche die toten Artemia.

    Ich kann auch gefrorene Mücken füttern. Nur von den roten wurde mir abgeraten, da die Barsche diese nicht so vertragen.

    Bin offen für Ideen und Vorschläge.

    LG Thom
     
  6. A.H

    A.H

    Registriert seit:
    17. Juli 2008
    Beiträge:
    2.674
    Zustimmungen:
    220
    Ort:
    Biel
    Sälü

    Die Tabs sind für Zwischendurch sicherlich geeignet, allerdings nur als Ergänzungsnahrung. Tabletten mit einem hohen Anteil an Artemia, Krill etc. wären auch geeignet, solche habe ich allerdings im Handel bisher kaum gesehen. Das klassische Futter reicht aus um die Tiere überleben zu lassen, um ein gesundes gutes Wachstum und einen gesunden Fisch braucht es mehr.
    Solange sich die Pandas im Wachstum befinden, brauchen sie vorallem Fleisch.
    Im Normalfall würde ich zu einer täglichen Fütterung (evt. 1 Tag Pause) mit Artemia, Mückenlarven etc. raten.

    Gruess
     
  7. conqueror

    conqueror Gönner/in

    Registriert seit:
    4. April 2022
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Lützelflüh
    Moin

    Gut, dann wird die Futtermenge für die Pandas erhöht und das Futter auf mehr Fleisch umgestellt. Für die anderen Fische passt das aber soweit: 2x Granulat und 1x Artemia? Oder ist das auch zuwenig?

    LG Thom
     
  8. platn

    platn Verein

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Brunnen
    Thom
    Mit Prise Flocken 2x wo ist es nicht getan.
    Granulat täglich. Flocken täglich abwechselnd mit Frostfutter. Zusätzlich Artemia.
    Salmler haben normalerweise guten Hungergefühl und betteln nicht wenn sie nicht hungrig sind.
    Kannst ab und zu Fasttag einführen aber erst wenn die Fische wieder gut im Futter stehen.

    Gruss
    Ingrida


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  9. conqueror

    conqueror Gönner/in

    Registriert seit:
    4. April 2022
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Lützelflüh
    Hei Ingrida

    Danke für die Inputs. Wir haben schon umgestellt auf täglich Granulat oder Frostfuetter und am Samstag dann die Artemia statt Frostfutter. Zusätzlich gibt's Regelmässig Gurke, Karotten, Kartoffeln und so Zeugs. Solle nun für alle etwas dabei sein.

    LG Thom
     
  10. Aqua92

    Aqua92

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Worben
    Hallo Ingrida

    Da muss ich dir klar widersprechen!
    Alle Salmler, die ich pflegte und pflege, haben immer gefressen wann sie konnten. Sie verfetten dann auch gerne. Deshalb ist es schwierig Corys und Salmler im gleichen Becken aufzuziehen. Salmler fressen schneller als Corys, somit kommen letztere schnell zu kurz. Und unterfütterte Corys bekommt man nicht mehr hin.

    Am besten funktioniert es noch die Salmler abzulenken und im anderen Beckenecke schnell das Futter für die Corys zu versenken. So gelangt immerhin etwas zu den Corys.

    Gruss Jonas
     
  11. conqueror

    conqueror Gönner/in

    Registriert seit:
    4. April 2022
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Lützelflüh
    Hallo Zusammen

    Mal eine Frage. Was haltet ihr von den folgenden Wasserwerten:

    Temp 27 Grad (ist grad etwas hoch, normal ist 26)
    NO2: 0
    NO3: 1
    Eisen: 0
    KH: 5
    Gh: 8
    PO4: 0.2
    CO2: 20
    pH: 7.2

    Und fehlen da noch Werte die unbedingt wichtig sind?

    Besatz kennt ihr ja ;)

    Danke euch
    LG Thom
     
  12. conqueror

    conqueror Gönner/in

    Registriert seit:
    4. April 2022
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Lützelflüh
    Eventuell als Ergänzung zur obigen Frage:

    Bei mir im Becken muss noch irgend ein Ungleichgewicht vorhanden sein, ich bin mir aber nicht sicher welches. Der Phosphatwert ist gemäss JBL Test etwas hoch, aber noch im Grünen. Ich komme darauf, da die Blaualgen nur von einem Ungleichgewicht stammen können und dieses möchte ich beseitigen. Eventuell fehlt aber noch ein Wert in der Liste, daher die Frage.

    Danke euch
    LG Thom
     
  13. Aqua92

    Aqua92

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Worben
    Hi

    Die grösste Phosphatquelle ist das Futter. Prüfe also ob du nicht zu viel Fütterst.

    Gruss Jonas
     
  14. conqueror

    conqueror Gönner/in

    Registriert seit:
    4. April 2022
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Lützelflüh
    Hallo Zusammen

    Wir haben wohl etwas zuviel Besatz im 240er Becken und da wir so wieso im Wohnzimmer "Umbauen" und auch die Aquarien dann schön integrieren folgende Besatzfrage:

    Im 240er:
    2 Kakaduzwergbuntbarschen
    25 Weissflossenschmucksalmler
    10 Panda Panzerwelse
    15 Amanogarnelen
    Eine handvoll Schnecken

    Im 84er: 25 Espes Keilfleckbärblinge
    5 Panzerwelse oder 3 Saugflossenwelse
    Zwerggarnelen

    Ins 450er kommt der Störwels und zusammen mit irgendwas anderem, was noch nicht klar ist (gerne Vorschläge, gesucht ist ein blauer Süsswasser Eyecatcher)
    Mit dem Schmetterling schauen wir mal. Aktuell frisst sie sehr gut, je nachdem könnte man sie auch ins 450er zügeln wobei wir sie lieber im 240er behalten wollen. Die Salmler und Barsche schwimmen beide im unteren 3tel, da wäre oben schon noch Platz für ein Fisch.

    Was denkt ihr? Vorschläge und Ideen?

    Das 84er gibts bereits, aktuell Quarantäne weil wir die Kakadus aufgrund Verletzungen ausquartiert haben, beide habens jedoch nicht überlebt. Also steht das jetzt leer.

    Das 450er kommt zu Weihnachten, es gibt ein grosses Sideaboard, dort kommt das 240er und 450er drauf. Das 240er ist stark bepflanzt, das 450er soll einen Kontrast dazu sein, also eher weniger Pflanzen oder zumindest einfach grosse Pflanzen, also auch grössere Fische. Ursprünglich wäre ein Malawibecken geplant aber Aussagen zum Panamastörwels bezüglich dass das 240er zu klein ist, haben uns dazu bewogen den Wels umzuquartieren (sobald das 450er läuft).

    LG Thom
     
  15. conqueror

    conqueror Gönner/in

    Registriert seit:
    4. April 2022
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Lützelflüh
    Anschlussfrage:

    25 Espes Keilfleckbärblinge
    22 Weissflossenschmucksalmler
    2 Kakadubuntbarsche (gehen da auch 2 Weibchen und 1 Männchen?)
    10 Panda Panzerwelse
    10 Amanogarnelen
    Eine handvoll Schnecken (Turmdeckel, Posthörner und Stahlhelme)

    In einem 240er stark bepflanzte Becken.

    Gienge das? Oder ist das zu viel Fisch in zuwenig Becken?

    Merci für die Hilfe.

    Sobald die Besatzfragen klarer sind mache ich einen neuen Proojektthread auf und zeige mal was wir anstellen :-D

    LG Thom
     
  16. Thomas Hürlimann

    Thomas Hürlimann

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    59
    Hallo Zusammen
    Ich halte Cory Pandas seit 10 Jahren, wirklich mit winzigen Ausfällen, über die Jahre.
    Samstag und Sonntag erhalten alle Fische rote Mückenlarven. Darüber erfreuen sich nicht nur die Corys sondern auch die anderen Fische, wie z.b. Lebendgebärende, oder Marronis.
    Gruss
    Thomas
     
  17. Thomas Hürlimann

    Thomas Hürlimann

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    59
    Hallo zusammen
    Und dann bitte schon 4 Würfel Mülas am Wochenende, pro Mal.
    Gruss
    Thomas
     
  18. conqueror

    conqueror Gönner/in

    Registriert seit:
    4. April 2022
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Lützelflüh
    Guten Morgen Zusammen

    Heute einfach mal ein Kakadu in seiner vollen Pracht.


    IMG_20220927_092740.jpg

    LG Thom
     

Diese Seite empfehlen