1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche Wels für 300l Aquarium

Dieses Thema im Forum "Haltung: Fische" wurde erstellt von Liun, 21. September 2020.

  1. Liun

    Liun

    Registriert seit:
    2. Mai 2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Altdorf UR
    Hallo zusammen

    Ich suche für mein 300l Aquarium noch einen passenden L-Wels und würde mich gerne an die Profis hier im Forum wenden.
    Kurz zum Aquarium:

    WW: GH: 5-6 KH: 4 pH: 6.7
    Besatz: 25 Phantomsalmler, 2 SBB, 20 Schilfsalmler, 22 Corydoras pygmaeus

    Einrichtung: Dicht bepflanzt, viele Hölzer, Versteckmöglichkeiten, etc.

    Ich suche einen Wels, welcher klein bleibt und auch was fürs Auge ist (gepunktet oder gemustert).
    Sowas wie L28.

    Könnt ihr mir da was empfehlen?

    Liebe Grüsse
    Jérôme
     
  2. Atabapo

    Atabapo

    Registriert seit:
    19. Dezember 2018
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Elsass
    Salut Jérôme,

    Es gibt viel schöne kleine Welse aber viel weniger, die sich auch blicken lassen :)

    Schau Mal nach Peckoltia compta, der sollte Dir gefallen. Auch Panaqolus maccus ist absolut geil, ist aber ein Holzfresser.

    Da könntest auch in Richtung Störwelse gucken, Sturisoma... Ob Dir das gefällt ?

    AUf jeden Fall würde ich an deiner Stelle ne Stockliste anschauen um zu erfahren was ich überhaupt finden kann und mir die Welse auf zB L-Welse.com anschauen. Dort informierst Du auch gleich über Grösse, Verhalten und Diät.

    Viele Grüsse
    Luc
     
  3. Liun

    Liun

    Registriert seit:
    2. Mai 2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Altdorf UR
    Hy Luc

    Merci für deine Antwort!

    Werde mir auf alle Fälle deine Vorschläge mal anschauen. Wo finde ich eine gute Stockliste zu L-Welsen?

    LG
    Jérôme
     
  4. Zigermandli

    Zigermandli Moderator

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    4.725
    Zustimmungen:
    575
    Ort:
    Glarnerland
  5. Basil Boesch

    Basil Boesch Moderator

    Registriert seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    7.811
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Region Basel
    Hallo Jérôme

    Wenn es ums "sich blicken lassen" geht, kann ich auch den L200 sehr empfehlen... und sind abgesehen davon auch sehr schöne Tiere!

    Ob Baryancistrus demantoides (L-200 HiFin) oder Hemiancistrus subviridis (L-200 LowFin) macht in dieser Hinsicht keinen Unterschied.

    Griessli, Basil
     
  6. Ändu

    Ändu Moderator

    Registriert seit:
    10. Februar 2003
    Beiträge:
    8.099
    Zustimmungen:
    73
    Ort:
    Berner Seeland
    Hallo Jérome

    Ich kann Basils Aussage nur unterstützen. L200 sind Traumwelse und meine 6er Gruppe sah ich in einem 1000 L Becken praktisch dauernd, obwohl es mit Moorkienholz vollgestopft war. Manchmal ging es aber innerhalb der Gruppe etwas ruppig zu und her. Aber man muss sich halt entscheiden zwischen "Röhrenhockern", die ruhig sind und sich kaum blicken lassen, oder Welsen, die etwas Action bieten ;o).

    Gruess, Ändu
     
  7. Rubens

    Rubens

    Registriert seit:
    28. April 2009
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    VS
    hallo

    L-15 bietet sich da an. 300 Liter sind aber vielleicht etwas knapp..

    bei mir sehe ich die welse praktisch immer. wenn das becken "gestuft" ist, könnte das gehen. sie sind nicht sehr territorial, haben aber doch jeder seine lieblingsplätchen. teilweise sehr hektisch. ich weiss nicht, wie dass die zwergbuntbarsche vertragen..
     
  8. Liun

    Liun

    Registriert seit:
    2. Mai 2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Altdorf UR
    Hallo zusammen

    Merci vielmal für die vielen Tipps! Mir ist nicht unbedingt soo wichtig, das ich die Tiere immer sehe, solange sie sich ab und zu mal blicken lassen^^
    Die L 200 und L 15 Welse sind beides sehr schöne Tiere! Werde mal schauen, ob und wo man die bekommen könnte.

    L181 gefällt mir auch noch gut und habe ich gerade ein Inserat gesehen...

    Werde mich wieder melden!

    LG
     
  9. Aqua92

    Aqua92

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Worben
    Hallo Jerome

    Ich sage, lass es bleiben!
    Die genannten L-Welse benötigen im Schnitt Temperaturen um 28°C, sonst funktioniert der Stoffwechsel nicht richtig. Schilfsalmler und C. pygmaeus vertragen die Temperaturen über längere Zeit nicht.
    Klar kann man sie einige Monate bei 25°C halten, der Rest vom Jahr sollten dann 28-30°C sein.

    Es gibt wenige Ausnahmen, einer ist Panaqolus L448, der ist auch mit 25°C zufrieden.
    Sonst kann ich Hexenwelse empfehlen, es gibt einige kleinere Hemiloricaria Arten (so um 10 cm), die kommen auch mit so 25°C zurecht.

    Gruess Jonas
     
  10. [_Fruti aka. BlizZarD_]

    [_Fruti aka. BlizZarD_]

    Registriert seit:
    28. April 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Winterthur
    Hallo Jérôme

    L-Welse sind wunderschöne Fische! :)
    Ich persönlich habe aktuell 4 L204-Welse und diese sind sehr aktiv im Aquarium und man kann sie auch tagsüber sehr gut beobachten.
    Von den Wasserwerten her sollten sie mMn auch gut passen.

    Kannst sie Dir ja mal anschauen.

    Liebe Grüsse und einen schönen Tag
    Fruti
     

Diese Seite empfehlen