1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Skalar frisst neons und stirbt

Dieses Thema im Forum "Krankheiten" wurde erstellt von Popps Garnelenzucht, 17. Juni 2022.

  1. Popps Garnelenzucht

    Popps Garnelenzucht

    Registriert seit:
    6. Februar 2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Gallen
    Hallo zusammen.

    Habe letztes Wochenende 20 Neons gekauft, da ich nur noch 9 in meinem 450l aq hatte.
    Nach 1 Tag alle Neons weg!!!
    Jetzt ist eine meiner Skalare tot!!
    Was kann das sein?
    Habe Alle Wasserwerte mit Tröpfchentest überprüft und alles ist i.o
    Die anderen 2 Skalare sind putzmunter

    Gruss Sandro
     
  2. Seppi

    Seppi

    Registriert seit:
    Freitag
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wauwil
    Hallo Sandro,
    hast du beobachtet wie die Skalare den Neons nachgestellt haben? Ich vermute eher eine BU (Bakterien Unverträglichkeit)
    Hast du eine Quarantäne mit der Neubesetzung
    Durchgeführt?
    LG
    Seppi
     
  3. Aqua92

    Aqua92

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    Worben
    Hallo Sandro

    Grosse Buntbarsche fressen nun mal kleine Fische. Wenn die Neons klein sind, kann das schon passieren, dass die fehlen.
    Für solche Zwecke gibt es extra JUMBO Neons, also schon ausgewachsene. Die werden in der Regel dann nicht gefressen.
    In wie fern der Tod mit dem zusammen hängt, ist schwierig zu sagen.

    BU ist auch eine Möglichkeit, 20 tote Neons müsste man aber sehen!
    Je nach Beckeneinrichtung haben sich vielleicht auch einige sehr gut versteckt, damit sie nicht gefressen werden.

    Gruss Jonas
     

Diese Seite empfehlen