1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reptilien für den Zuchtkeller

Dieses Thema im Forum "Haltung: Amphibien, Reptilien und Krabben" wurde erstellt von Mega-Clown, 3. November 2019.

  1. Mega-Clown

    Mega-Clown

    Registriert seit:
    10. Februar 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Freiburg
    Hey Allerseits! seit einiger zeit stelle ich mir die Frage ob man nicht das ein oder andere Reptil im Zuchtraum halten könnte.
    die erste Idee ist jetzt erst mal über mein 1200l Becken ein Paludarium zu bauen. Aber dennoch hätte ich noch einen Raum in dem Links und rechts an den Wänden Becken Stehen, würde man da nun eine Tür davor setzen wäre dies ein reines Volumen von ca. 3m x 1,3m x 2m (l/b/h)
    Stromkabel oder ähnliches was den Tieren Gefährlich werden könnte ist Fehlanzeige da alles hinter den Becken ist und die Tiere/ Das Tier da nicht heran kommt. Es ist alles noch mehr Spinnerei als ein Wirklicher Plan aber vielleicht hat ja schon mal jemand so etwas gemacht oder hat einen plan was da gehen würde! Ich habe nur eine Bedingung! Der Zukünftige Bewohner (falls es ein Reptil gibt das auf Fishwatching steht) MUSS Beine haben
    Es grüsst Dani
     
  2. Zigermandli

    Zigermandli Moderator

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    327
    Ort:
    Glarnerland
    Sali Dani

    Für ein Terrarium mit diesen Dimensionen käme sehr viel in Frage. Für das Paludarium würde die Auswahl allerdings recht schnell sehr eingeschränkt aber natürlich gibt es Möglichkeiten.

    1. Suchst du was für das Paludarium oder für ein Terrarium mit den Massen 3x1.3x2m ?
    2. Soll es tropisch oder arid werden
    3. Hast du an einen bestimmten Kontinent gedacht ?
    4. Irgend eine grobe Richtung wie Schildkröten, Echsen, Frösche, Kröten oder kommen sogar Säugetiere oder Vögel in Frage ?

    Gruss Thomas
     
  3. Mega-Clown

    Mega-Clown

    Registriert seit:
    10. Februar 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Freiburg
    Hey Thomas!

    wie gesagt das alles steht noch in den Kinderschuhen.
    Eigentlich gehts ums grosse.
    Eher Tropisch.
    Echse oder Schildkröte wären genau das richtige! Aber mal interessehalber an was für Säugetiere und Vögel hast du gedacht?
    gruss und danke Dani
     
  4. Zigermandli

    Zigermandli Moderator

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    327
    Ort:
    Glarnerland
    Sali Dani

    Hätte ich so ein Terrarium rumstehen hätte ich definitiv Baumwarane; Krokodilteju's, Segelechsen oder Stirnlappenbasiliske drinn. Varanus prasinus oder reisingeri wären da meine Favoriten.

    Eine Liste (tropisch, was mir gerade so in den Sinn kam) die du Dir bei der Terrigrösse mal anschauen könntest (vom Budget und Verfügbarkeit absteigend ;)):
    Vorsicht
    für manche sind SKN und Haltungsbewilligung nötig

    Echsen :
    ---------------------------------------------------------------------
    von hier weg würde ich dich echt hassen :emoji_joy:
    • Varanus prasinus
    • Varanus reisingeri
    • Varanus macraei
    • Dracaena guianensis
    • Brachylophus fasciatus
    • Hydrosaurus amboinensis
    • Takydromus smaragdinus
    ----------------------------------------------------------------------
    ab hier wärs nicht mehr ganz so schlimm :emoji_stuck_out_tongue_closed_eyes:
    • Polychrus peruvianus
    • Varanus timorensis
    • Polychrus marmoratus
    • Basiliscus plumifrons
    • Physignathus cocincinus
    • Gonocephalus abbotti
    • Takydromus smaragdinus
    Schildkröten
    • Geochelone elegans
    • Chelonoidis carbonarius
    Frösche / Kröten
    • Ranoidea caerulea
    • Agalychnis callidryas
    • Pyxicephalus adspersus
    • Trachycephalus resinifictrix
    Vögel
    • Taeniopygia castanotis
    • Aratinga solstitialis
    Säugetiere
    • Atelerix albiventris
    • Petaurus breviceps
    Viel Spass bei der Lektüre :emoji_smile:

    Gruss Thomas
     
  5. Mega-Clown

    Mega-Clown

    Registriert seit:
    10. Februar 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Freiburg
    Uff... auf jedenfall habe ich jetzt etwas zutun! Danke dir Thomas
    Gruss
    Dani
     
  6. A.H

    A.H

    Registriert seit:
    17. Juli 2008
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    Biel
    Hallo

    Also ich möchte ja nichts gegen die Liste von Thomas sagen, ABER:

    Warum nicht etwas hübschere Tiere?
    Zb. Amadinen?
    Mir kommt da gerade das Terrarium im Zoo in Kallnach in den Sinn, das ist recht hübsch umgesetzt.

    Oder etwas exotischeres als Igel? Monodelphis domestica ? Oder wenn du etwas mehr Aufwand betreiben willst Buschbabies/Galagos?

    Bzgl. Terrarientieren kann ich dir aus eigener Erfahrung eigendlich nur ein Tier empfehlen: Schleuderschwanzagamen! Meine liebte Fussball, da sind Fische sicher auch interessant.

    Gruess
     
  7. Mega-Clown

    Mega-Clown

    Registriert seit:
    10. Februar 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Freiburg
    Auch dir danke für die Ideen! Sollte das ganze Projekt gestallt annehmen halte ich euch auf dem laufenden!
    Gruess
     
  8. kamel78

    kamel78

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    basel
    hallo,

    ich finde 4m2 terrariumgrösse für die von thomas genannten schildkrötenarten (die ja doch beide sehr gross werden) zu wenig. Klar es ist "machbar" und wäre auch im rahmen der haltungsvorschriften - aber wirklich schön ist das nicht (ausser sie können im sommer in einen grossen garten mit beheiztem schutzhaus/wintergarten.
    die spaltenschildkröte (wird knapp 20cm gross) z.B wäre aber auf 4m2 gut haltbar.
    oder natürlich tropische wasser- und sumpfschildkröten (emydura, chelodina, kinosternon, pelomedusen etcetc)

    grüsse,
    samuel
     

Diese Seite empfehlen