1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pseudobonsai im Palu?

Dieses Thema im Forum "Haltung: Amphibien, Reptilien und Krabben" wurde erstellt von Thomas Hürlimann, 26. Dezember 2011.

  1. Tapajos

    Tapajos

    Registriert seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    1.708
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Planet Erde
    heii

    woow echt ein hingucker

    lg
     
  2. Thomas Hürlimann

    Thomas Hürlimann

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    47
    Hallo

    Ja, aber nicht mehr in Betrieb :-D

    Habe seit April 16 umgebaut. Ist jetzt ein Flachwasserpalu mit immer noch den selben Grundmassen 120 x 50 aber nur noch 25 cm Wasserstand. Die riesige Mangrove steht im Garten ....

    Melde mich dann mal mit Bildern, schon bald:shock: oder zumindest bald bald :-D

    Gruss

    Thomas
     
  3. Thomas Hürlimann

    Thomas Hürlimann

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    47
    Und Flachwasserpaludarium war ein Witz, da ein Paludarium egentlich grundsätzlich flachen Wasserstand hat

    Gruss

    Thomas:shock:
     
  4. Thomas Hürlimann

    Thomas Hürlimann

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    47
    Halli Hallo

    Hier mal ein kleines Update nach run 3.5 Jahren Laufzeit. 20191208_094507.jpg 20191208_094518.jpg 20191208_094721.jpg 20191208_094624.jpg 20191208_094507.jpg 20191208_094518.jpg 20191208_094721.jpg 20191208_094624.jpg
     

    Anhänge:

    knutschi, Ova fras-cha, Ändu und 2 anderen gefällt das.
  5. Zigermandli

    Zigermandli Moderator

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    5.180
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Glarnerland
    Sali Thomas

    Einfach ein tolles Becken :emoji_thumbsup::emoji_thumbsup::emoji_thumbsup:

    Gruss Thomas
     
  6. Thomas Hürlimann

    Thomas Hürlimann

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    47
    Danke Thomas

    Aber einfach, so wenig Aufwand wie möglich, bin eher etwas faul.
    Die Cryptocorinen waren massiv mit Pinselalgen befallen und waren in Begriff sich aufzulösen, daher raus das Zeug und Wurzeln rein. Mir gefällt das leere Becken, pflantzenlos mit Holz, mit dem grünen Teil im emersen oberen Bereich mit meinen Klassikern:
    Ficus
    Lucky Bamboo
    Spatiphyllum6
    Tillandsien

    Gruss

    Thomas
     
  7. Thomas Hürlimann

    Thomas Hürlimann

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    47
    Hallo Zusammen

    Kann man den letzten Beitrag evtl. Verschieben?
    In den Bereich Technik und Einrichtung, oder DIY?
    Gruss
    Thomas
     
  8. Zigermandli

    Zigermandli Moderator

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    5.180
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Glarnerland

Diese Seite empfehlen