1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neues Aquarium

Dieses Thema im Forum "Technik und Einrichtung" wurde erstellt von eros23, 9. Februar 2017.

  1. eros23

    eros23

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rüegsauschachen
    Hallo... :p

    Ich plane zur Zeit mein neues Aquarium. Die Masse sind wie folgt:
    3000x600x600mm also ca. 1'080 Liter.
    Da ich eine Metallbaufirma besitze werde ich das Untergestell mit Verkleidung selber machen.

    Meine Problematik liegt beim Becken (Glas) und Lichtbalken.
    Gibt es 3m Lichtbalken?
    eine gute Adresse für Becken (den Rest habe ich schon)?

    Besten Dank für die Hilfe
    Gruss Marcel
     
  2. A.H

    A.H

    Registriert seit:
    17. Juli 2008
    Beiträge:
    2.180
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    Biel
    Hi Marcel

    Schöne Grösse! Ich persönlich würde eher etwas mehr Tiefe nehmen, so erhälst du viel mehr Gestaltungsmöglichkeiten. Zudem wirkt es noch natürlicher.
    Ich habe meine Becken alle von K-Line Design, ein super Preis-Leistungsverhältnis und ein guter Typ.

    Beleuchtungsbalken über 3m wird es kaum geben, ausser du baust selbst welche/ lässt solche bauen.
    Es würde nichts dagegen sprechen 2x1.5m Leuchtbalken einzusetzen.

    Weist du denn schon welche Fische du einsetzen willst?

    Gruss
     
  3. Zigermandli

    Zigermandli Moderator

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    4.272
    Zustimmungen:
    366
    Ort:
    Glarnerland
    Sali Marcel

    Tolles Projekt. Ich persönlich würde auch auf mehr Tiefe als Länge setzen, soll aber nicht heissen, dass man mit 300x60x60 nicht auch was tolles machen kann.

    Was die Beleuchtung betrifft, gibt es zwar schon Leuchtbalken über 3m, an Deiner Stelle würde ich aber auf jeden Fall auf LED setzen und mich mal bezüglich der Produkte Daytime, besonders über die Cluster informieren http://daytime.de/

    Die wesentlich günstigere und bezüglich der Lichteffekte ebenso schöne Variante sind LED Fluter www.topled.ch. Ich beleuchte zB. ein 250x100x80iger Becken mit zwei x 20 Watt Flutern von TopLED.

    Dieses hier (200x80x60) habe ich sogar nur mit einem einzigen 12 Watt Fluter von rechts oben beleuchtet

    [youtube]7uVdxpH0IcE[/youtube]

    Voraussetzung ist aber da, dass man die Leuchten mindestens 40cm über dem Becken platzieren kann.

    Bezüglich der Beckenbestellung schau dich doch mal bei unsern Sponsoren um, da wirst du bestimmt fündig. Ich selbst habe schon gute Erfahrungen bei Mel& Oli http://www.aquaristik-welt.ch/ und auch bei Angel http://www.aqua-system.ch/ gemacht. Alternativ ist Diamant Aquarien http://www.diamantaquarien.de/ auch eine sehr gute Adresse für grössere Becken.

    Viel Spass beim Recherchieren ;-) und halte uns über dein Projekt auf dem Laufenden :)

    Gruss Thomas
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Februar 2017
  4. eros23

    eros23

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rüegsauschachen
    Hallo

    Besten Dank für super schnellen Antworten, ja klar 2x1.5m.. manchmal ist das denken eine schwierige Sache... :)

    Ich habe seit ca. 12 Jahren ein Malawi Becken 720 Liter. Vor 1.5 Jahren musste (wollte) ich von einem Bekannten 3 Grosse Welse ca. 30-35cm aus seinem ca. 150Liter Becken holen!! Skandal... Die Barsche und Welse vertragen sich eigentlich recht gut.


    Eigentlich möchte ich aber ein Malawi Becken oder ein Becken nur gerade mit Welse. Da mir aber alle am Herz liegen und meine Frau kein zweites Aquarium will...

    Nun ich mache das Becken 3000x800x600mm, Platz im Haus habe ich Genug.. :)

    Freue mich und werde Fotos Posten.
     
  5. platn

    platn Verein

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Brunnen
    Hallo
    Oder zwei Becken a 150x80 nebeneinander: eins mit Malawis, das andere mit Welsen. :)

    Lg
    Ingrida


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  6. Olivier

    Olivier

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Brislach
    Hallo Marcel,

    ich wünsche dir viel Freude mit deinem Projekt - ist doch die Umsetzung bereits eine interessante Sache!

    Für mein Becken habe ich einige Angebote eingeholt.
    Ich habe Anbieter aus CH und DE besucht / angeschrieben.

    Schlussendlich habe ich hier bestellt: http://www.fischundart.com/
    Die Lieferung erfolgt noch - jedoch bisher sehr zufrieden mit Kontakt, Dienstleitung und Angebot.

    Jedoch eine gute Offerte vonhttp://www.diamantaquarien.de/
    erhalten. Der Preisunterschied CH / DE war schlussendlich geringfügig. Die Lieferung ist Bordsteinkante - aufgrund meiner Situation vor Ort und der Möglichkeit einer Aufstellung mit dem Hersteller habe ich mich für die andere Offerte entschieden. Ich habe jedoch einiges an Zubehör bestellt und diese Ware schnell und kostengünstig geliefert bekommen.

    Grüsse
    Olivier
     
  7. Zigermandli

    Zigermandli Moderator

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    4.272
    Zustimmungen:
    366
    Ort:
    Glarnerland
    Sali Marcel


    Das wird bestimmt ein tolles Projekt :) , jedoch ist das mit der Tierliebe so eine Sache. Ich verstehe, dass du am liebsten beides behalten würdest (Welse und Malawi's), wenn dir die Tiere jedoch wirklich am Herzen liegen, sorgst du dafür dass beide ein ihren Ansprüchen entsprechendes Becken kriegen.


    Ein grosses Becken alleine löst das Problem leider nicht, da nicht der Platz sondern die unterschiedlichen Ansprüche eine Vergesellschaftung ausschliessen.


    Ich würde Dir empfehlen dich zum Wohl der Tiere für eine Variante zu entscheiden und die anderen Tiere an einen guten Platz weitergibst.


    Gruss Thomas
     

Diese Seite empfehlen