1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Umfrage Forentreffen 2019

    Soll 2019 ein Forentreffen stattfinden und wärst Du mit dabei?
    Hier geht es zur Umfrage.
    Information ausblenden

Mehrkammerinnenfilter (selfmade)

Dieses Thema im Forum "DIY und Bastelecke" wurde erstellt von Zigermandli, 25. Oktober 2013.

  1. kamel78

    kamel78

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    basel
    mooin thomas!

    was ist aus dem projekt geworden?
    filter fertig und in betrieb? :-D

    grüsse,
    samuel



     
  2. Zigermandli

    Zigermandli Moderator

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    231
    Ort:
    Glarnerland
    Sali Samuel

    Ich habe mich für PE-HD Platten entschieden. Allerdings werde ich den Test erst beim nächsten Becken machen. Für das 1000er habe ich mir nun erst mal zwei kombinierte Eck-HMF (CZ-Lutheber/Atmann Filterkopf) gebaut. Einer mit einer Feinfilterstufe und ein Schnellfilter mit PVC-Verrohrung und Spezialauslass. Ziel ist es möglichst viel Oberflächenbewegung mit maximaler Sauerstoffaufnahme und einfachem Handling inkl. langer Standzeit hinzukriegen. Ich bin schon sehr gespannt ob das Ganze so funzt wie ich mir das vorstelle :-D.

    Mach bei Gelegenheit mal ein paar Bilder ;-).

    Gruss Thomas
     
  3. Zigermandli

    Zigermandli Moderator

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    231
    Ort:
    Glarnerland
    Grüss Euch

    Ich hol den Thread wieder aus der Versenkung, da ich gerade am meinem Winterprojekt bastle und ich jetzt endlich einen Mehrkammerfilter bauen will :x

    Ich habe zwei Offerten vorliegen.


    • Glas 6mm inklusive aller Bohrungen und Ausschnitte 160.-
    • Forex schwarz 5mm Platte, 3.0x1.5m 178.-
    Glas hätte ich auch selbst noch Platten die rumstehen, da ich aber keine Bohrer habe müsste ich da erst was auftreiben.

    Forex wär super, aber was will ich mit einer solchen riesen Menge ??? Möchte wer die Hälfte :lol:? Oder kann mir jemand einen Tipp geben wo ich kleinere Platten herkriege ?

    Der Filter soll übrigens vier Kammern a 10x15cm also 60x40x15cm haben.
    Gruss Thomas
     
  4. daniel.hadorn

    daniel.hadorn

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    4934 Madiswil
    Hallo Thomas
    Kriegst du Forex nicht im Bau&Hobby? Das sind doch diese "Kunststoffplatten", oder bin ich jetzt falsch?

    LG
    Daniel
     
  5. Zigermandli

    Zigermandli Moderator

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    231
    Ort:
    Glarnerland
    Sali Daniel
    Ja man kriegt Forex-Platten im B&H aber nur bis 50cm und nur in ganz dünnen Ausführungen (Zumindest ist das in dem B&H so den ich kenne). Ich brauche mindestens 6mm Dicke, da mir das Ganze sonst zu instabil ist.

    Hab jetzt noch ne zweite Offerte für das Glas am laufen und schau weiter nach Alternativen, mal sehen wie es rauskommt. Fakt ist dass ich schon bald loslegen werde, so oder so ;-) Das Becken steht nämlich schon bereit :-D

    [​IMG]

    150x80x60cm (LxBxH)

    Gruss Thomas
     
  6. daniel.hadorn

    daniel.hadorn

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    4934 Madiswil
    Hi Thomas
    Bei uns ist im B&H war die grösste Platte glaub ich 50x100cm wenn ich mich recht erinnere und 5mm dick.

    LG
    Daniel
     
  7. Zigermandli

    Zigermandli Moderator

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    231
    Ort:
    Glarnerland
    Sali,

    interessant ....... dann werd ich im B&H mal nachfragen :) 5mm könnten noch funktionieren

    gruss thomas
     
  8. daniel.hadorn

    daniel.hadorn

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    4934 Madiswil
    Ciao
    Aber mach mich dann nicht haftbar :)
     
  9. Zigermandli

    Zigermandli Moderator

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    231
    Ort:
    Glarnerland
    Grüs Euch

    Leider bin ich bezüglich kleinerer Forexplatten noch nicht fündig geworden. Ich werde wohl den Kasten aus Glas herstellen und mit dünnem schwarzen Forex verschalen. Dann kann ich gleich den Überlaufkamm und die Filtereinlässe in die Forexplatte integrieren.

    Die zweite Glasofferte ist noch hängig, danach gehts aber los :-D

    Gruss Thomas
     
  10. kamel78

    kamel78

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    basel
    hallo thomas,

    ich bin der meinung, dass ich die kürzlich im hornbach in unterschiedlichen grössen (ab 50x30) gesehen habe.
    aber auch mich bitte nicht daran aufhängen:-D

    gruss,
    samuel
     
  11. Zigermandli

    Zigermandli Moderator

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    231
    Ort:
    Glarnerland
    Grüss Euch

    Hab diese Woche die zweite Offerte gekriegt und gleich bestellt. Am Mittwoch kann ich alles abholen :)

    Gruss Thomas
     
  12. Zigermandli

    Zigermandli Moderator

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    231
    Ort:
    Glarnerland
    Grüss Euch

    Das Glas hab ich heute abgeholt und auch wenn nicht alles perfekt nach meinen Vorgaben umgesetzt wurde :x, hab ich jetzt endlich alles um loszulegen :-D.
    Mein Mehrkammerinnenfilter wird wie bereits angekündigt, vier Kammern a 10x15cm haben, wird also 40cm lang 15cm tief und 60cm hoch.

    Nun eine blöde Frage: Kann ich einen Mehrkammerfilter auch mit einem CZ-Luftfilter mit ordentlich Wumms betreiben ? Eigentlich fällt mir kein Grund ein warum das nicht funktionieren sollte aber da ich sowas noch nicht gesehen habe frag ich mich ob das einen Grund hat ?!? Was meint Ihr ?

    Gruss Thomas
     
  13. kamel78

    kamel78

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    basel
    hallo thomas,

    das sollte funktionieren - keine eigenen erfahrungen, aber als ich mein neues schildkrötenbecken mit kammerfilter abholte, wäre eine luftheber dabei gewesen. hab ich aber dort gelassen, da ich luftpumpen nicht so mag.
    durchmesser der bohrung und entsprechend des LH ist soweit ich glaube 28mm.

    warum denn luftheber/luftpumpe, statt "normaler" pumpe?

    guss,
    samuel
     
  14. Zigermandli

    Zigermandli Moderator

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    231
    Ort:
    Glarnerland
    Sali Samuel
    Braucht weniger Platz, weniger gefummel, weniger anfällig, super Sauerstofflieferant bei geringer punktueller Strömung usw ..........
    Ausserdem könnte ich Ihn über meine zentrale Luftpumpe und die Druckdose betreiben.

    Ich hab beim Glas eine 20/25 iger Tankverschraubung somit könnte ich direkt mit einem 20iger Luftheber reinfahren.

    Sonst noch Meinungen zum Mehrkammerfilter mit CZ-Luftheber ???

    gruss Thomas
     
  15. duese

    duese

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Münsingen (BE)
    Hey Thomas

    Klar geht das, habe ich lange so gemacht. Ich hatte aber immer 2 Luftheber. Jeder hing an einer seperaten Pumpe, so war das Ausfallrisiko gleich null. Ein guter CZ-Luftheber 350-400mm lang 16mm Durchmesser schafft ca. 750l/h. Wenn er kur vor dem Spucken ist, hast du die richtige Menge Luft mit maximaler Leistung. Das muss ich dir aber sicher nicht erklären:)

    Mit 20mm und etwas mehr Länge, wirst du sicher um die 1000l/h hinbekommen. Sonst kurz auslitern.
     
  16. Bruno Hauri

    Bruno Hauri Moderator

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    2.129
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Wisen
    Salü Thomas

    Das kann wahrscheinlich niemand. Wenn man es nicht selber macht, kommt es meistens anders als gedacht. Schade, aber so läuft die Welt heute leider.

    Freundliche Grüsse
    Bruno
     
  17. Zigermandli

    Zigermandli Moderator

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    231
    Ort:
    Glarnerland
    Grüss Euch

    Danke, dann steht ja der Variante nichts im Wege. Ich werde das mal so umsetzen, warscheinlich gleich mit zwei D20 Lufthebern.

    @Bruno, naja hätte ich warscheinlich die teurere Variante genommen hätte es vermutlich von anfang an gepasst ! Da muss ich mich aber selbst in den Hintern beissen :lol:
    Im Endeffekt kann ich mit den Abweichungen leben und hab natürlich auf eine Preisreduktion bestanden.

    Jetzt heist es Silikonieren :-D

    gruss Thomas
     
  18. Zigermandli

    Zigermandli Moderator

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    231
    Ort:
    Glarnerland
    Grüss Euch

    Ich hab dieses Wochenende mit dem Bau des Filters angefangen :-D

    Leider war eine Scheibe zu kurz, daher hab ich mir aus einem Reststück dass noch rumstand selbst ein passendes Glas zugeschnitten. Ist zwar ein kleiner Schönheitsfehler, aber das sieht man am ende eh nicht mehr und die Funktion wird nicht beeinträchtigt, also kann ich damit leben.
    Ich muss sagen eine Scheibe geht ja noch, aber alle Teile für einen ganzen Filter würd ich jetzt nicht selbst zuschneiden wollen, das werd ich auch in Zukunft den Profi's überlassen.

    Nun aber zu Kleben ;-) Ich hab mir überlegt, dass es wohl am besten funktioniert wenn ich den Filter ausserhalb verklebe und erst dann komplett ins Becken einsetze und silikoniere.

    Damit ich die Winkligkeiten und Masse schön einhalte und das Ganze Stabil ruhen kann habe ich mit mit Kanthölzern kurzerhand eine Lehre auf eine Holzplatte geschraubt. Das silikonieren hat eigentlich recht gut geklappt und gestern abend konnte ich die Stützhölzer bereits entfernen. Ich habe die Scheiben jeweils mit 0.2mm Distanzplättchen unterlegt um eine gute Klebefläche zu erhalten. Geklebt hab ich natürlich mit Orca von Aquarium Munster, dem rundumsorglospacket für den Aquarianer ;-).

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Mal sehen wie es heute abend aussieht und ob es hält ;-)
    Morgen werd ich das Becken vorbereiten und den Filter einkleben. Danach folgt noch die Forexverkleidung mit Überlaufkamm und dei PVC-Verrohrung.

    Ich werde den Filter voraussichtlich mit einer 1000er Eheim kombiniert mit einem 20iger CZ-Luftheber betreiben.

    Gruss Thomas
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. November 2015
  19. Zigermandli

    Zigermandli Moderator

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    231
    Ort:
    Glarnerland
    Morgen

    Läuft zwar nicht viel hier aber ich mach mal munter weiter :p

    Gestern hab ich die PVC-Verrohrung für die Filterung gemacht, das Becken geschruppt und die Klebestellen für den Filter vorbereitet.

    [​IMG] [​IMG]

    Wie bereits angekündigt hab ich einen CZ-Luftheber mite einer Eheim 1000l/h über einen bypass kombiniert.

    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]

    PVC-Basteln macht echt Laune :-D

    Gruss Thomas
     
  20. TomTom

    TomTom

    Registriert seit:
    25. November 2010
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eschlikon TG
    Wow Thomas, sieht seeehr professionell aus.

    evtl ne doofe Frage:shock:, aber bist du dir sicher das der Luftheber kein Problem hat wenn von der Seite her die Starke Pumpe das Wasser transportiert.. oder nicht lieber der Pumpe den Bypass-Anschluss geben der gerade und ohne Winkel verläuft?

    vielleicht spielt es auch keine Rolle, man siehts ja dann im Betrieb.. ist mir nur so aufgefallen:-D

    lg
    tom
     

Diese Seite empfehlen