1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

L173

Dieses Thema im Forum "Galerie / Aquarienphotographie" wurde erstellt von scotti, 24. April 2011.

  1. Simon21

    Simon21

    Registriert seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hildisrieden
    Hoi zäme.

    Weiss nicht ob ich bisher irgendwo mal des Gegenteil geschrieben oder angedeutet habe, denke jedoch nicht (ist mir jetzt zu mühsam meine beiden Posts nochmals lesen :-D).

    Fakt ist:
    L173 und co gibt es nach momentanem Stand. Denn wir erinnern uns, DATZ definiert und die haben diese L-Nummern nun mal an diese Hypancistren vergeben. Ob sich das jemals ändern wird, who know's.
    Hier ein Beispiel wo es geändert wurde, L287:
    http://www.l-welse.com/reviewpost/showproduct.php/product/302

    Solange sowas nicht zu eben L173, L236 veröffentlicht wird, ist das eine offizielle Nummer wie alle anderen auch. Ob toll oder weniger, kann jeder für sich entscheiden...

    Denke wie variabel Wumrlinienhypancistren sind, müssen wir nicht nochmals diskutieren. Da gibts "hammergeile" L333 genau so wie "beschissene" als L173 und L236 angebotene Tiere. L-Welse.com hat diverse Beispiele. Bei Hypancistren wie L46, L201,... ist der Fall klar.

    Den Beitrag von Scotti finde ich spannend.
    Ich sehe zwar auf euren Fotos schon unter den Exemplaren die ihr habt Unterschiede. Aber sind halt immernoch Fotos.
    Darum nochmals; wo seht ihr vom Aussehen her Unterschiede? Nur Farbe, Musterung oder auch Körper-, Flossenform?
    Wie alt sind die Tiere? Grösse? Evtl. Angaben wegen geschlechtsreife? :-D
    Auch wenns dann hier wieder hitzig zur Sache gehen wird, Berichte und Bilder der ersten NZ würden mich sehr interessieren.

    Edit (erst jetzt gesehen):
    Danke Daniel für den L173 Link, kannte ich nicht! Da sehe ich bei den meisten Tieren eine Ähnlichkeit zu L46 und Unterschiede zu L333 normalo sind klar sichtbar! Aber; ich behaupte jetzt einfach mal der Züchter hat da von 100 wenn nicht gar 1000 die 10 schönsten NZ fotografiert und wirbt damit. Logo, würde ich auch so machen! Wie sehen die restlichen 9990 aus, das wär spannend....

    Gruss Simon
     
  2. Cattleya

    Cattleya

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Muri (das Orginale, nicht die Billigcopie bei Bern
    Salü
    söli,,,oder söli ned !? ;-)
    [​IMG]

    lg Udo
     
  3. L173

    L173

    Registriert seit:
    17. September 2009
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wald ZH
    Hallo zäme...

    @Udo: Wenn er nicht "ZU SCHARF" ist...:-D?!

    Spass beiseite, zur ganzen Aufruhr wollte ich doch noch was sagen...
    Als Erstes wollten Scotti und ich bestimmt niemanden direkt "angreifen", was vieleicht wegen meiner falschen Wortwahl so rübergekommen ist. Ich habe mich bei
    den betreffenden Personen dafür entschuldigt und dies geklährt.
    Es geht mir eigentlich nur darum, immer wieder die Selben Diskusionen über L173&Co anhören zu müssen...
    Scotti und ich haben nun diesen Schritt gewagt und uns nach einigen Abklährungen diese Welse zugelegt und stehen nun auch dazu. Auch wenn da einige andere Leute anderer Meinung sind...
    Diejenigen, die sich über den weiteren Verlauf dieser Welse und über eventuelle Nachzuchten davon interessieren, werden wir bestimmt gerne darüber informieren...
    Also, sind wir wieder lieb zueinander und erfreuen uns an unseren Welsen, sich jeder dem Seinen...;-)!
    So, Beitrag meinerseits geschlossen...:)
    Freundliche Grüsse
    Beat
     
  4. Aspergillus

    Aspergillus

    Registriert seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    4.495
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Basel
    hoi Zäme,

    ich verstehe die ganze Aufregung eh nicht. nehmen wir an es wäre tatsächlich einfach eine abnormal gefärbte Variante von L-46 dann ist es doch trotzdem augenscheinlich kein normaler L-46.. Also kann man dem Wels dann "abnormalgefärbter L-46" nennen.. oder L173... na und?

    Klar ist dass es ein Hypancistrus ist.

    Und ehrlich gesagt.. die ganzen L399, L400 etc.. wer kann die schon mit Sicherheit unterscheiden.

    Solange da keine echten genetischen Untersuchungen gamacht werden kann vieles möglich sein.... und niemand kann wirklich gültige Aussagen machen.. auch eine DATZ nicht.

    Ich selber gehe davon aus, dass die ganzen Wurmlinien Hypancistren eh eine bunte Mischung sind.. Standortvarianten und Kreuzungen verschiedenener Varianten etc..

    Also zu diesen L173ern. Schöne Hypancistrüsser habt Ihr euch da geholt.

    Grüess
    Aspi

    PS: ich würde wetten, wenn man ein oder 2 Welse die Momentan als L399 oderr L400 hier zu haben sind in eine Sendung ähnlicher welse aus einem anderen Fluss schmeissen würde.. also aus nem Fluss aus dem die L400 399 nicht stammen, würden diese sofort wieder eine neue L-Nummer bekommen und wir hätten einen Kandidaten mehr.

    @Udo woran kannst Du Deine L399 und L400 unterscheiden... anhand des Beckens in dem sie schwimmen..?
    Würde ich einen dieser L173 in eines der Becken werfen würdest Du ihn wieder finden? Bzw. als "den Fremden" erkennen?
     
  5. werdy

    werdy

    Registriert seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    5037 Muhen
    Ja L399 und L400 wäre sicher auch ein Beitrag wert :) Udos L399 (hatte selber welche von UDO) kenne ich und ja da würde ich ohne Augenzwinkern sagen die erkennt man unter den L400 sehr gut aber dazu ev. ein anderer Beitrag.

    Dieser Beitrag hier finde ich bisher nicht so schlecht...normalerweise werden Beiträge wo man von L173 schreibt eher anders angegangen...

    Ich möchte aber auch gerne auf die Frage von MICKE zurück kommen...ich denke Ihr habt ja mittlerweile Rechergiert und könnt ev. kleine Tipps geben wie man diese denn genau unterscheiden könnte?

    Gruss Michael
     
  6. Cattleya

    Cattleya

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Muri (das Orginale, nicht die Billigcopie bei Bern
    Salü
    Immer gut getrennt gehalten , desshalb und nur desshalb. Bei beiden Typen hats Nachzuchten , solche die kann ich als L236 oder L173 verkaufen . Unterscheiden kann ich die NZ nicht .
    Ansonsten kann niemand die unterscheiden auch ein Ingo Seidel nicht ein Wels-ober_guru- kann nicht und niemand kann .




    niemand kann (vorderhand) das Gegenteil beweisen bezüglich diesen Welsen, es können also durchaus L173 sein. Auch wenn ich das Argument 1: sind von Glaser als sehr dürftiges Argument einstufe oder anderst erklärt. Wenn ich oder andere hören "die sind von Glaser" machen wir auf der Fussohle rechts umkehrt = nein danke.
    Argument 2: erster Stamm von Transfish eingeführt
    Transfish hat die ersten im 1994 eingeführt , hat die jemand von euch mal gesehen !? ich schon und die haben NICHT die kleinste Ähnlichkeit mit den hier gezeigten!!! das wahren damals noch fehl gefärbte Zebras.
    2004 kamen dann die zweiten , und auf einmal wahren sie nicht mehr fehlgefärbte Zebras. *lol
    Und weil sie 4km unterhalb von L400 gefangen wurden können sie keinesfalls L400 sein *lol
    Der Xingu ust ein schnell fliesender Fluss mit stellenweise Stromschnellen. Den müsst ihr euch mindestens wie die Reuss vorstellen. Wie lange braucht ein weg gespühltes Ei oder 20 Larven um 4 km hinuntergespühlt zu werden !? Ich denke 20 minuten reichen ==> Keines fals L400 Hehe...

    ausserdem : ein pfiffiger Händler in der Nähe von Lausanne geht/gieng ab und zu zu Glaser und hat aus 600 verschiedenen Hypancistren (L400 L333 L66) 12 Mitgenommen und als L173 angeboten und zu Hammer Preisen verkauft = nach Deutschland
    2 W später erneut
    Solche NZ von L173 sind momentan im Handel erhältlich. Echte da ursprünglich von Glaser *pfff
    Der angesprochene Glaser Biologe hat Farid ich und par andere schon in der Schweiz spazieren geführt . Ganz bestimmt tut er NIE sich die Finger verbrennen und schwarz-weisse Hyps mit einer Definitiven Nummer beschriften. Beschriften tun andere bei Glaser und ruft der Markt nach L400 so sind die unbeschrifteten eben L400 und ruft der Markt nach L173 so sind die unbeschrifteten Neu eingetroffenen eben L173 ,, so geht dass.

    Und hat der Grosshändler 1000 Hyps aus dem Xingu im Becken und Glaser bestellt 500stk L333 und 500 L400 so werden sie eben in zwei Gruppen aufgeteilt und der Untershcied ist dann die Aufschrift auf dem Papier und der Box.
    Der angesprochene Biologe lacht sich sein Hemd voll über,,,, weil wir jedem Wurmlinien Hyp eine Neue Nummer verpassen. *lol
    Ps: ich habe gerade hübsche L400 NZ zum abgeben 4 mal schöner als die hier gezeigten L173
    wenn mir jeamand genug zahlt so sind es L236 !! Mir Garantie, denn die sind von Glaser ! Angebote in 3 stelliger Höhe nehm ich gerne entgegen *lol
    Das es keine L236 sind kann mir Niemand beweisen . Und dies sehen dem orginal L236 und L173 viel ähnlicher als der Orginal L236 selbst !!!




    Fazit: freut euch über die schönen Welse, L173 hin oder her , ob echt ob fake kann niemand herausfinden aber macht euch bereit auf die Aufhebung der Nummer L173 *g
    und dann !?

    lg Udo
     
  7. Cattleya

    Cattleya

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Muri (das Orginale, nicht die Billigcopie bei Bern
    huh...hab ich euch erschreckt !!' :-D
     
  8. Micke

    Micke

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lachen SZ
    Hoi Udo

    Der Senf war wohl doch zu scharf.... ;-):-D

    Gruess Michael
     
  9. Nerthu

    Nerthu

    Registriert seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biel
    bei all diesen post geht meiner meinung nach etwas verloren. das tier selbst. warum halten wir schlussendlich eine bestimmte tierart? den meisten geht es darum ein tier welches ihm gefällt zu pflegen und oft zu vermehren. gerade bei den welsen sehen sich soo viel arten extrem ähnlich. selbst kann man da z.t. keinen unterschied feststellen.
    schlussendlich kauft man sich ein tier welches einem gefällt. nun muss man sich entscheiden ob man den verlangten preis dafür zahlen will oder nicht.
    meiner meinung nach ist jemand sowieso fehl am platz wenn er sich ein tier nur aussucht weil es selten, am aussterben oder was weis ich ist.

    nun zu den fotos. gratuliere. dies sind wirklich schöne welse. egal welche nr. sie haben ;)
     

Diese Seite empfehlen