1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

L-welse 401 züchten

Dieses Thema im Forum "Haltung: Fische" wurde erstellt von hansli80, 25. Juni 2013.

  1. hansli80

    hansli80

    Registriert seit:
    25. Juni 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ottikon
    Hallo zusammen. Ich habe seit neustem eine 5 er Zuchtgruppe L401 Welse, die beim alten Besitzer regelmässig junge bekamen. ich habe sie in ein 120 Liter Beken gesetzt mit 4-5 Welsröhren. kann mir jemand einen Tip geben wie ich schneller an einen Zuchterfolg komme?
    Es sind die einzigen Fische in diesem Becken. Ca 30 Jungtiere habe ich in einem Separatem Becken.
    Besten ank für euere Antworten
     
  2. Martin

    Martin

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Zucht

    Hallo Hansli!

    Ich denke in erster Linie benötigst Du viel Geduld.
    Als zweites kannst Du versuchen die Wasserwerte des Vorbesitzer nachfragen und in Deinem Becken anwenden. Vielleicht hilft Dir google noch ein wenig weiter.
    Ein weiterer Schritt wäre ein wenig mehr Welshöhlen ins Becken geben. So dass sich die Tiere bei Stress zurück ziehen können.
    Bei umsetzen von Welsen kann es gut sein dass die Vermehrung stockt oder sogar ganz stoppt.

    Es gibt viele wertvolle Erfahrungen hier und in anderen Foren, liess Dich doch mal durch.

    Diese Antwort ist anhand Deines Textes entstanden.

    Gruss und viel Glück!
    Martin
     
  3. gildartz

    gildartz

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    glarus
    halli hansli
    am wichtigsten finde ich wasserwechsel.darf auch gerne mal kühler sein das wechselwasser
    gruss micha
     
  4. Martin

    Martin

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Zucht

    Hallo Hansli!

    Mir ist noch was in den Sinn gekommen.
    Die Welse benötigen neben regelmässigem TWW, gutes und abwechslungsreiches Futter. So setzen die Weibchen rasch Laichansatz an.

    Hat sich betreffend Rechere schon etwas ergeben?

    Gruss, Martin
     

Diese Seite empfehlen