1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kahmhaut

Dieses Thema im Forum "Pflanzen und Algen" wurde erstellt von Aqua1992, 9. Februar 2014.

  1. Aqua1992

    Aqua1992

    Registriert seit:
    13. Januar 2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steinach
    Habe neh kammhaut auf dem wasser wie kann ich diese beseitigen? Habe sem filter durchfluss verstärkt und den sauerstoffstein mehr blubberblasen eingestellt
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Februar 2014
  2. evelau

    evelau Guest

    Hallo Aqua
    Ich sehe auf dem Foto leider nichts wegen einer Kammhaut.

    Wie du sicherlich schon in anderen Foren oder Berichten gelesen hast, hilft da Wasserwechsel. Wichtig, sagen sie auch immer das die wasserobenflächenbewegung ist.
    Wenn du mit einer mechanischen Entfernung zufrieden bist gibt es da Oberflächenabsauger, oder du tuts Küchenpapier drauf und ziehst es über den Aquariumrand ab. Wenn das dir nicht ausreicht, musst du herausfinden warum du sie hast.
    Zu fiel Futter?
    Blackmolis grasen die gerne ab.

    Ich hatte das schon mehrmals und meist ging's von selber wider weg, wie es von alleine kam. Ist ja nicht schädlich.
    Lg Evelina
     
  3. Joschi

    Joschi

    Registriert seit:
    10. Februar 2003
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innerschweiz
    hi

    Man munkelt ja, dass die Kahmhaut abgestorbene Bakterien sind...
    Wie auch immer, mach dir keine Sorgen.

    Geht von alleine weg....oder schneller mittles wasseroberflächenbewegung..... also filter rücklauf.

    Greetz
    JK

    PS: dieser abgestorbene teil von mikro-organismen heisst kahmhaut.
    oder lebt der noch? oder beinahe?
     

Diese Seite empfehlen