1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe Kampffisch lässt sein Spiegelbild nicht in Ruhe

Dieses Thema im Forum "Haltung: Fische" wurde erstellt von Leilaa, 7. April 2010.

  1. Leilaa

    Leilaa

    Registriert seit:
    20. März 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zofingen
    Hallöchen zusammen,

    habe seit 2 Tagen nun einen Kampffisch in meinem 54 l AQ... sonstige Bewohner sind 6 Pandawelse..
    Nun ist mir aufgefallen das er sobald es dunel wird draussen und das Licht im AQ noch brennt permanent gegen sein Spiegelbild droht und nervös rumschwimmt..Habe nun noch zusätzliche Pflanzen in das Becken getan so das links und recht soweit es geht alles zu ist und er sich nicht allzu oft sieht.. Nun aber das Problem er sieht sich auch immer vorne an der Scheibe..Den ganzen Tag ist ruhe und sobal es dunkel wird geht das posiere los..Am Anfang fande ich das ja noch schön anzu sehen aber mitlerweile bin ich mir nicht sicher ob den kleinen Kerl das nicht zu sehr stresst..Vielleicht hat jemand ja eine Lösung für mein Problem wenn es denn eins ist..

    Liebe Grüsse Eni
     
  2. sinthu

    sinthu

    Registriert seit:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bern
    Hallo Eni

    Vieleicht Spiegelt es, weil dein Licht zu hell ist.
    Tu mal einpaar Schwimmpflanzen rein z.B Muschelblumen,
    das es nicht mehr so hell ist.

    Gruss
    Sinthu
     
  3. Leilaa

    Leilaa

    Registriert seit:
    20. März 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zofingen
    Leider wird das nicht viel bringen

    Wie ich gerade bemerkt habe is der kafi voll auf die frontscheibe fixiert. Wo ich ja nun wirklich keine groß wachsenden pflanzen reintun kann. Der beruhigt sich ja gar nuch mehr. Ausser das Lucht is aus. Oder aq Licht ist an dann muss aber such Wohnzimmer Lucht ansein. Dann geht's. Was soll ich nur machen. Beruhigt der sich von alleine? Und wenn nicht stresst den das nicht? So das es ihm schadet?

    Gruß Eni
     
  4. Mares

    Mares

    Registriert seit:
    12. Februar 2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Winterthur + Bern
    Hallo Eni

    Ich denke, der wird sich nicht beruhigen.
    Immer wenn er sein Spiegelbild sieht, wird er es auch anzugreifen versuchen.
    Eine Möglichkeit währe noch eine Nachttischlampe vor das Aq zu stellen und zusammen mit dem AQ-Licht an- und abzuschalten, womöglich löst das dein Problem mit dem Spiegeln.
    Ansonsten weiss ich auch nicht weiter. Auf die Dauer ist das bestimmt nicht gut für den Fisch.
     
  5. fischlein

    fischlein

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sarmenstorf
    Hi Eni

    Ich verstehe nicht, was mit deinem Kafi los ist, aber hast du schon mal einen Karton, Stoff oder so was vor die Frontscheibe gestellt/gehängt, während das Licht im AQ brennt? Ist es wirklich das Glas, worin er sich sieht? Könnte auch etwas sein, was sonst im Raum ist und ihn irritiert.

    Ich hatte mal einen Kafi, der 'kämpfte' mit meiner Handtasche, die ich jeweils daneben stellte... Nöö, kein Lack oder so, ganz normales schwarzes Leder.

    Es ist tatsächlich wie Mares schreibt, ganz bestimmt nicht gut für den Fisch und du solltest den Grund finden.

    Liebe Grüsse
    Jolanda
     
  6. Leilaa

    Leilaa

    Registriert seit:
    20. März 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zofingen
    Dritter Tag immer noch das gleiche Spiel.

    Also es ist bis jetzt immer noch das gleiche Bild. Wenn kein Gegenlicht im Wohnzimmer an ist dann schwimmt er immer Richtung Scheibe wie ein irrer und stellt seine Kiemen aus. Ich weiß langsam nicht mehr weiter. Er muss ja fast gegen sein Spiegelbild kämpfen weil er ja draußen nix sieht wenn es dunkel ist. Es geht immer so 20.00 Uhr los. Mache heute mal wasserwechsel vielleicht bringt das was. Ich bereue langsam einen kampffisch gekauft zu haben:cry:
    hole heute mal noch ein paar Pflanzen. Wenn das dann auch nicht aufhört weiß ich leider auch nicht mehr weiter.

    Grüße Eni
     
  7. Seestern

    Seestern

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    4.194
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Hi Eni

    Also ist es nun doch klar, dass der Kafi gegen sein Spiegelbild kämpft, welches aber nur für ihn ersichtlich ist, wenn es dunkel wird draussen und kein Gegenlicht im Zimmer ist. Da ist doch die Lösung ganz einfach: Kauf eine Klemmleuchte oder Spot mit Sockel (im Zoofachhandel oder Hobbycenter erhältlich) und befestige die so, dass das Licht von oben schräg auf die Frontscheibe fällt. Dieses Licht kannst Du mit einer Zeitschaltuhr koppeln. Ich würde die Zeitschaltuhr so einstellen, dass die Lampe ca. 1 Std. vor Dunkelwerden draussen einschaltet und etwas nach ablöschen des Aquariumlichtes ausschaltet. Dann erschreckt der Kafi auch nicht, wenn das AQ-Licht ausschaltet und es plötzlich dunkel ist (wenn Du z.B. nicht zu Hause bist). In der Natur wird es ja auch nicht plötzlich von einer auf die andere Sekunde dunkel.

    Besteht das Problem mit dem Kampf gegen das Spiegelbild eigentlich am Morgen nicht?

    Hoffe sehr, dass Dein Kafi bald wieder ruhigere Zeiten geniessen kann und Du Dich an ihm wieder erfreuen kannst:-D

    L.G: Sonja
     
  8. Leilaa

    Leilaa

    Registriert seit:
    20. März 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zofingen
    Am morgen nie

    Nein am morgen passiert gar nix. Das Licht am Aquarium geht erst 8.00 Uhr an und da ist es schon hell draußen. Dieses Licht reicht aus das er sich nicht in den Scheiben sieht. Ab Abenddämmerung gehr das gekämpft immer los. Das mit der Lampe ist eine super Idee. Hoffe echt er kriegt sich dann ein.

    Danke dir ganz doll
     
  9. Seestern

    Seestern

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    4.194
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Hoi Eni

    Gern geschehen ... obwohl ja Stefan auch schon die Idee mit dem Gegenlicht hatte ... ok eine Nachttischlampe ist halt nicht immer möglich aufzustellen ...da ist so ein Spot od. Klemmleuchte viel platzsparender und besser zu platzieren (würde ich an der Frontscheibe oben seitlich nach diagonal andere Seite unten gerichtet einstellen);-)

    Ja bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass Dein Kämpfer sich danach beruhigt und Du dann auch:)

    L.G. Sonja
     
  10. Leilaa

    Leilaa

    Registriert seit:
    20. März 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zofingen
    Immer noch das gleiche spiegelbildspiel.

    Also seit ca. 19.00 geht das hier schon wieder los. Habe neue Pflanzen drin und 15l Wasser gewechselt. Es ist definitiv das Spiegelbild was er jagt. Habe jetzt mal versucht einen deckenflzter mit Leselampe daneben zu stellen also dann ist er wieder die Ruhe selbst. Aber irgendwie finde ich das auch keine Lösung. Falls jemand noch eine Idee hat kann er sie gerne Posten. Solange nicht so eine schlaue Idee kommt wie von der qualipetverkäuferin " kaufen sie doch noch 2 Weibchen" :shock: ist ein 54 l becken wie soll das dann enden am Tag jagt er die Weibchen am Abend sein Spiegelbild ;-)

    liebe Grüße die verzweifelte Kafibesitzerin Eni
     
  11. Basset

    Basset

    Registriert seit:
    14. April 2007
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nesselnbach
    Kapfi

    Hallo Eni

    meine überlegung währe folgendes; das Problem ist ja, wenn es im Wohnzimmer dunkel ist und aber im AQ noch das Licht brennt.

    Warum stellst du die Zeit in dem AQ nicht so ein, dass die
    Beleuchtung dann auch aus ist, wenn es im Wohnzimmer dunkel ist.
    Natürlich ist es von dem her, schade, dass du am Abend
    nicht in dein AQ sehen kannst, wenn es im Wohnzimmer dunkel ist, anderseits wenn du dich am Abend im Wohnzimmer aufhälst, so hast du ja das Licht im Wohnzimmer auch an.

    Wie gesagt, das ich meine überlegung und das was ich versuchen würde.

    Viel Glück
    Gruss Elisabeth
     
  12. polofreak77

    polofreak77

    Registriert seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stammheim
    Hoi Eni

    ich denke auch, Du solltest das Aquarumlicht früher ausmachen. Warum beleuchtest Du denn überhaupt mehr als 12 Stunden, das ist doch in der Natur auch nicht so?
    Das mit dem Klemmspot finde ich eine gute Idee, es kann ja eine ganz schwache Energiesparlampe sein.
    Gruess
    Claudia
     

Diese Seite empfehlen