1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallo liebe Fischlinge

Dieses Thema im Forum "Mitglieder-Vorstellung" wurde erstellt von BahaMan, 13. Juli 2019 um 23:18 Uhr.

  1. BahaMan

    BahaMan

    Registriert seit:
    Samstag
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern
    Mein Name is Pascal. Ich werde nächstens 35 und habe mich nach über 20 Jahren Aquarium--Abstinenz dazu entschlossen, dieses Hobby aus meiner Kindheit wieder aufzunehmen...
    Damals hatte ich einen sehr lieben Nachbarn, der 3 grosse Aquarien betrieb, und ich ging fast täglich vorbei, um mir seine Fische anzuschauen. Eines Tages war es soweit: Der liebe Nachbar schenkte mir ein kleines Aquarium samt Besatz, und ich wurde ein stolzer, junger Aquarianer...
    Wie es dann so geht vergingen die Jahre, und ich hatte wohl aus jedem Kontinent Fische mit teilweise mehr oder weniger Erfolg. Mit der Zeit (also während der Teenager-Jahren) verschoben sich die Interessen (Mofas etc. wurden interessanter), und ich gab das Hobby auf.
    Viele schöne Jahre vergingen, in denen ich Ausbildungen absolvierte und sogar 2 Jahre im Ausland arbeiten durfte (anhand meines Avatars könnt ihr sehen, dass ich auf den Bahamas lebte und mich dort in Land und Leute verliebte). Inzwischen lebe ich seit 6 Jahren wieder in der Schweiz, genauer in Bern, wo ich gerne und viel arbeite und als eigentlich einziges Hobby den lokalen Fussballverein intensiv verfolge.
    Ach ja, verheiratet bin ich inzwischen auch, und meine wunderbare Frau hat mir nahegelegt, mir entweder einen Hund oder ein anderes Hobby zuzulegen (vermutlich brauche ich zuviel Aufmerksamkeit ? :rolleyes: ). Das musste Sie mir nicht 2mal sagen, und seit ca. eines halben Jahr beschäftige ich mich mit der Aquaristik. Habe mir viele Videos etc von verschiedensten Fischen angesehen und konnte mir ein gebrauchtes Juvel Rio 450 ergattern, welches ich morgen erstmals befüllen werde.
    Nach reichlicher Überlegung habe ich den Entschluss gefasst, dass es ein reines Tanganyikabecken werden soll.
    Ich habe einige alte Beiträge zu diesem Thema gefunden (so kam ich überhaupt auf dieses Forum) und gesehen, dass es hier einige Cracks in dem Bereich gibt. Ich hoffe, ihr seit noch aktiv! :D
    Noch ist das Becken nicht eingerichtet, und über Links etc., die mir Inspiration vermitteln können, würde ich mich sehr freuen...
    Ihr seht also, es kommen ganz spannende Zeiten auf mich zu, und ich freue mich bereits wie ein kleines Kind darauf, wenn ich dann endlich meine ersten Fischies bei mir einziehen lassen darf.
    Bereits im Voraus bedanke ich mich für regen Austausch und hoffentlich tolle Kontakte.

    Liebe Grüsse aus Bern
    Pascal
     

Diese Seite empfehlen