1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Grossprojekt 10`000L Scape

Dieses Thema im Forum "Galerie / Aquarienphotographie" wurde erstellt von *Aquarius*, 26. April 2012.

  1. *Aquarius*

    *Aquarius* Guest

    Hi zusammen,

    Nach Langem, endlich mal wieder News vom Grossbecken. Die Testaufnahmen haben wir rund 5 Monate nach der Einrichtung gemacht.

    Dem Becken gehts soweit sehr gut. In der Zwischenzeit hat sich wieder einiges verändert; neuere Aufnahmen folgen demnächst.

    http://myscape.ch/10000_final.mov

    Gruss,
    Andi
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. März 2013
  2. ergi

    ergi

    Registriert seit:
    20. November 2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterthur
    Hoi Andi

    Einfach genial!!

    Wie ist es eigentlich mit der Wassertrübung hat sich das gelegt?

    Gruss
    Ergi
     
  3. swooby

    swooby

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Toffen
    Hoi Andi

    Was soll man dazu noch sagen?! Einfach genial...Traumhaft... Gigantisch!!!!
    Wenn ich das nötige Kleingeld hätte, wäre dies mein Traum....
    Gratulation zu dieser super Arbeit!!!! :)

    Gruess Stephan
     
  4. chrigele

    chrigele

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchlindach
    Guten Morgen allerseits

    Einfach genial, da weiss man gar nicht, wo man hinschauen soll.

    L.G.
    Christa
     
  5. Line

    Line

    Registriert seit:
    14. November 2003
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buchs SG
    Guten Morgen

    Ganz grosses Kompliment.
    Stimmung, schönheit. Alles ist da.

    Es wäre eigentlich super interessant, eine Fischbesatz Liste zu sehen?

    Freundliche Grüsse
    Line
     
  6. Zigermandli

    Zigermandli Moderator

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    5.108
    Zustimmungen:
    697
    Ort:
    Glarnerland
    Soooo ein Riesen Tank und keine rechten Fische :steinigen:

    Nein.... Spass beiseite. Auch wenn nicht mein Fall, das ist echt grosses Kino und toll umgesetzt ! Gratulation :cool:

    Gruss Thomas
     
  7. gaehwi_1990

    gaehwi_1990

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuhaus
    Wunderschön

    Hallo Andi

    Wau, was soll man da noch sagen, dieses Becken ist einfach nur ein Traum.
    Ich studiere gerade Bauingenieurwesen, was mich daher noch intressieren würde ist die Statik. Wurde das Haus extra für ein solches Becken gerechnet? Zudem würde auch ich mich über eine Besatzesliste sehr freuen, falls das überhaupt möglich ist.

    Nochmals herzliche Gratulation zu Deiner Arbeit.

    Gruss Remo
     
  8. Neni

    Neni

    Registriert seit:
    7. März 2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weinfelden TG
    Super Sache,

    Da kann man nur Gratulieren!

    Gruss Nenad
     
  9. *Aquarius*

    *Aquarius* Guest

    Hi zusammen,


    @Ergi:
    Viiiiiel besser; vorallem die zu Beginn starken Verfärbungen vom vielen Holz, hat sich nach ca 6 Monaten endlich stark reduziert. Unterdessen sind aber auch 6kg Purigen in den Filtern verbaut.

    Am Morgen ist das Becken glasklar; am Abend, nachdem die Fische und Garnelen rumgewusselt haben, leicht neblig. Da bin ich noch dran, ob sich das noch in den Griff bekommen lässt mithilfe von Feinstpartikelfilter. Aber eigentlich ist es im absolut akzeptablen Bereich.

    @Remo
    Das war schon beim Bau des Hauses miteingerechnet; sowas lässt sich wohl nur schwierig nachträglich noch einbauen. Insbesondere dann, wenn sich so ein Becken mit rund 20Tonnen im 4. Stockwerk eines Wohnhauses befindet. Das Haus wurde damals ums Becken rumgebaut :) Interessant ist, dass das Becken schwebt: also zwischen Liftschacht und Hausmauer "eingeklemmt" ist und ca 20cm über dem Boden schwebt.

    Besatzliste - hoffe, ich bekomm diese noch zusammen :) Das ist unterdessen Sache des Besitzers; obwohl er Rücksprache mit mir hält, bevor neue Tiere einziehen:

    - 1000 Amanogarnelen
    - 1000 Otocinclus sp.
    - 6 Fadenfische
    - 6 Skalare aus Beckenübernahme
    - 400 Rotkopfsalmler
    - 15 Glaswelse
    - 40 Denisonii Barben
    - 6 Messerfische
    - zahlreiche versch. Schnecken
    - 10 Stendker Diskus neu

    Glaube, das ist im Augenblick alles :)

    Gruss,
    Andi
     
  10. Felix

    Felix

    Registriert seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Degersheim SG
    Sali Andi

    Wirklich grosses Kino, danke fürs teilen :)

    Gruss Felix
     
  11. Mel

    Mel Moderator

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pfaffhausen/ZH
    Hallo Andi :)
    Wow sieht Klasse aus, traumhaft

    Weiter so bitte...

    Gruss Mel
     
  12. fishig

    fishig

    Registriert seit:
    8. September 2011
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im schönen Wallis
    Hey Andi

    Ohne Worte - Einfach Geil!
    Ich glaub erst ab solch einer Grösse entfalten sich die Tiere in ihrem natürlichen Verhalten :)

    gruss Milot
     
  13. *Aquarius*

    *Aquarius* Guest

    Hi zusammen,

    Vielen Dank! :)

    Da hast Du absolut recht. Beobachtet man die Tiere in diesem Becken, sind sämtliche "Erkenntnisse" und "Regeln" die man aus kleineren Becken gewonnen hat, hinüber.

    Rotkopfsalmler: einer der "besten" Schwarmfische. Schwarm? Fehlanzeige; sie verteilen sich grösstenteils kreuz und quer im ganzen Becken.
    Auch wenn hier fälschlicherweise Gerüchte aufgetaucht sind, dass gerade Schwarmfische bei Starklichtbecken mit wenig Rückzugsmöglichkeiten ständigem Stress ausgesetzt seien und deshalb unter Dauerstress stehen würden. In diesem Becken gibt es zwar mehr als genügend Rückzugsmöglichkeiten. Aber nichtmal, wenn wir mit den ganzen 4000W HQI "draufdonnern", versteckt sich auch nur ein einziger Salmler in abgeschatteten Bereichen.
    Hingegen ziehen die Rotköpfe am Abend beim und nach dem Fressen in mehreren, geschlossenen Gruppen durchs Becken. Tagsüber verteilen sie sich kreuz und quer im ganzen Becken und die sehr hellen Strahler interessieren sie nicht im geringsten.
    Übrigens wirkt das Becken im Video recht dunkel. Dies, weil wir nichtmal mit halber Leuchtkraft gefilmt haben und durch die Bearbeitung das Video gleich nochmal etwas dunkler wurde.
    - Denisonii Barben: bei mir im 600l Becken ständig in der Gruppe unterwegs. Im Grossbecken? Fehlanzeige: auch die Barben sind kreuz und quer im ganzen Becken unterwegs.
    - Otocinclus: oft in Gruppen unterwegs; nichtmehr so extrem wie am Anfang, als sie noch alleine im Becken waren. Schliessen sich gerne den Rotköpfen an und ziehen die eine oder andere Runde mit diesen durchs Becken. Ebenso die Amanogarnelen. Oft sieht man, wie sich einzelne der Rotkopfgruppe anschliessen und mitschwimmen.

    Gerade am Abend nach dem Fressen, 1-2 Std. bevor das Licht ausgeht, ist das Gruppenverhalten am intensivsten. Da wird in Gruppen ganz ruhig durchs ganze Becken gezogen und nach Futterresten Ausschau gehalten. Am Tag: macht jeder wie er Lust hat; und da geht wohl ganz vergessen, wer hier als Schwarmfisch zählt :)

    Da lernt man die Tiere von ganz anderen Seiten kennen und ich behaupte, dass dies wohl eher dem natürlichen Verhalten entspricht, als wir das in kleineren Becken sonst beobachten. Wirklich spannend!

    Gruss,
    Andi
     
  14. Tapajos

    Tapajos

    Registriert seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    1.708
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Planet Erde
    hallo

    der absolute hingucker !! suuuuper becken :)

    Gruss Phil
     
  15. duese

    duese

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Münsingen (BE)
    Hey

    Also ich finde das Becken so la la...
    Ich finde es hätte doch etwas grösser ausfallen dürfen.
    Weil 10000l hat doch fast jeder zu Hause:-D

    Ne Spass beiseite, dass Becken ist wirklich super. Wirklich grosses Kino.
     
  16. knutschi

    knutschi

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Zürich
    Hut ab! Einen Kritikpunkt gibt es aber, das Video ist viel zu textlastig und zu kurz ;)
     
  17. Lilly Müller

    Lilly Müller

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    5417 Untersiggenthal
    Becken

    Sali Andi

    Einfach wunderschön, habe trotzdem die Menge der Tiere unterschätzt so viele und doch nicht übersetzt.

    Gruss Lilly
     
  18. ArtWeidmann

    ArtWeidmann

    Registriert seit:
    17. März 2011
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hausen am Albis
    Absoluter Wahnsinn!!!

    Bitte etwas länger und ausführlicher :)

    Gruss Ulrich
     
  19. skalar91

    skalar91

    Registriert seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SG / 9444 Diepoldsau
    Hallo Andi,

    Ein sehr gelungenes Becken, gefällt mir ausser ordentlich!!
    EINFACH NUR WOW!!!
    Weiter so, wir freuen uns auf die Fortsetzung ;D

    Gruss Pascal
     
  20. *Aquarius*

    *Aquarius* Guest

    Hi zusammen,

    Hier wiedermal ein neueres Bild vom Becken. Unterdessen sind 10 prachtvolle Diskus eingezogen. Leider noch nicht auf dem Bild. Aber bald :)

    Den Anhang 51224 betrachten
    LG, Andi
     

Diese Seite empfehlen