1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Garnelen während des Urlaubs

Dieses Thema im Forum "Haltung: Wirbellose" wurde erstellt von Jonas.H., 16. Januar 2014.

Schlagworte:
  1. Jonas.H.

    Jonas.H.

    Registriert seit:
    12. Januar 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Obertraubling
    Hallo, Ich wollte mal fragen was man im Uhrlaub mit Red fire Garnelen macht. Für Fische gibt es ja Tbletten wie
    Tetra-Weekend die sich dan lamsang auflösen. Kann man die auch bei Garnelen benutzen?

    Aquarium: 30l, viele Pflanzen, ca 20 Tiere.
     
  2. Liun

    Liun

    Registriert seit:
    2. Mai 2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Altdorf UR
    Hy Jonas,

    Kommt drauf an, wie lange du in Urlaub fährst?

    Prinzipiell finden deine Garnelen genug zu futtern im Aquarium,
    auch ohne dich;) Also wenn du 1-2 Wochen weg bist würde
    ich da ausser einem grosszügigem WW bevor du gehst
    und ein letztes mal Füttern (normale Tagesdosis), nichts machen.
     
  3. Oli_in_gold

    Oli_in_gold

    Registriert seit:
    23. Dezember 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Attiswil
    Ich gebe etwa eine Woche vor den Ferien
    ein paar Blätter zum Aufweichen in ein Wasserglas.
    Am Tag der Abreise gebe ich sie dann ins Aquarium.
    Hat bei bim immer geklappt :)

    Gruss
    Oliver
     
  4. Lukas1988

    Lukas1988

    Registriert seit:
    13. August 2008
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Uetikon am See
    Hallo Jonas
    Das schöne an Garnelen ist, dass sie dir wegen 1 Woche nicht verhungern! Einfach nichts machen! Bloss kein Langzeitfutter oder einen Futterautomat! Das geht schief!

    Grüsse
     

Diese Seite empfehlen