1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fischbesatz neues Aquarium

Dieses Thema im Forum "Haltung: Fische" wurde erstellt von Kewadoxa, 11. Januar 2021.

  1. Kewadoxa

    Kewadoxa

    Registriert seit:
    11. Januar 2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siebnen
    Hallo zusammen,

    ich habe mir ende letztes Jahr ein 70 Liter Aquarium gekauft und eingerichtet. Dieses ist jetzt seit dem 02.01.21 am einfahren.
    Zu den Werten:
    Temperatur im moment 26.7 Grad (Ziel ca. 25Grad)
    Nitrit/Nitrat: bis jetzt noch nichts Nachgewiesen.
    GH: 8-16
    KH: 15-20
    pH: 7,6
    Cl: 0
    Wassertest: Tetra 6in1 Stäbe.

    Nun zu meiner Frage. Das Aquarium ist das zukünftige Zuhause von ein paar Triopsen. (Falls sie gross werden) Dass diese nicht ganz alleine sind würde ich gerne ein paar Fische einsetzen. Was könntet ihr mir hierfür empfehlen. Da ich keine Erfahrung habe und es doch so Tierfreundlich wie möglich machen möchte, dachte ich, ich frage euch mal. Ein Foto des Aquarium gibt es natürlich auch. Ps. Momentaner Besatz 4 Zebrarenschneken. Kann ich diese noch ergänzen? IMG_20210111_180753.jpg
     
  2. A.H

    A.H

    Registriert seit:
    17. Juli 2008
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    169
    Ort:
    Biel
    Sälü

    Die Wasserwerte sind reichlich ungenau. Sinnvoll wäre es GH und KH mit Tröpfchentests zu bestimmen.
    Sollten die WW stimmen, hast du wohl eine Enthärtungsanlage im Haus. Grundsätzlich kommen bei deinen WW wohl vorallem kleine Kärpflinge in Frage, die die Fühler der Triopse nicht snfressen.

    Gruess
     
  3. Kewadoxa

    Kewadoxa

    Registriert seit:
    11. Januar 2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siebnen
    Hallo A.H

    Besten Dank für deine Antwort. Das mit dem Tröpfchentest habe ich schon gelesen das dieser genauer ist. Wird sicher noch organisiert. Eine Enthärtungsanlage habi ich nicht im Haus. Kann daher nur sagen was die Stäbchen hergeben.
    Werde noch eine Weile warten und die WW beobachten.
    Werde mich aber schon mal etwas schlau machen über die Kärpflinge.
     

Diese Seite empfehlen