1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erfahrung mit Co2 Anlage

Dieses Thema im Forum "Technik und Einrichtung" wurde erstellt von Lyreco, 3. Juni 2021.

  1. Lyreco

    Lyreco

    Registriert seit:
    9. Juni 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreuzlingen
    Hallo zusammen

    Habe seit 5-6 Wochen eine Co2 Anlage. Filter von Juwel mit Kohlepad, Nitratpad und normale Filterpads.
    Die Algen spriesen, warum auch immer.

    Kann mir jemand Tipps geben?

    Herzlichen Dank im vorraus.

    Markus
     
  2. Skippy87

    Skippy87

    Registriert seit:
    10. September 2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Fehraltorf
    Warum verwendest du Kohle? Das braucht man nur wenn man Medis für die Tiere gebraucht hat.

    Nimm die mal raus, das hilft schon sehr viel gegen Algen.
    Beleuchtung sollte (ohne zu wissen was du für ein AQ hast) so ca 9-10h sein.

    Gruess
    Christoph
     
  3. zpm3atlantis

    zpm3atlantis

    Registriert seit:
    22. März 2021
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Schwyz
    Hallo Markus

    In jedem meiner 4 Aquarien sind CO2 Anlagen verbaut. Für sich genommen können die keine Algen auslösen, sie können nur als Beschleuniger dienen.
    Wenn du CO2 verwendest muss dein Becken dafür ausgelegt sein. Dies kann ich auf Grund der Informationslage nicht beurteilen.
    Ich bräuchte dann folgende Information: Grösse, Beläuchtungsstärke und Dauer, Bepflanzung und Dünung.

    Was ich mich noch Frage, was ist das für ein Nitratpad? Entzieht das dem Becken Nitrat? oder ist das dieses Nitrax was ich gerade ergooglet habe, dieses kannst du gegen Biofiltermaterial austauschen. Ist auf Dauer günstiger.
    Was das Kohlepad angeht, kann ich mich nur dem Christoph anschliessen. Schmeiss das raus, das ist nur für Spezialanwendungen.

    Grüsse
    Marc
     
  4. platn

    platn Verein

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Brunnen
    Hoi Markus
    Mit CO2 alleine wird dein Algenproblem nicht besser.
    Wie schon in anderen Antworten erwähnt, bitte noch mehr Infos liefern.
    Wichtig wäre Nitrat KOnzentration. Ich vermute schwer, das Algenproblem wird wohl an Nährstoffmangel liegen, wie Nitrat.
    Der Makronährstoff Nitrat landet im Nitrax Schaumstoff, diesen Schaumstoff kannst du getrost entfernen.
    UNd auch den KOhlefilter, da er dir Eisen bindet.
    Gruss
    Ingrida


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen