1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Empfehlungen für Aquarienbauer (200x60x70 - Region Zürich)

Dieses Thema im Forum "Händler-Diskussionen" wurde erstellt von Quiz, 18. Februar 2018.

Schlagworte:
  1. Quiz

    Quiz

    Registriert seit:
    22. September 2003
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Hallo Aquarium.ch

    Kommende Woche wären es 11 Jahre seit meinem letzten Post auf diesem Forum geworden. Höchste Zeit für ein Comeback - nicht nur im Forum, sondern auch in der Aquaristik ;-)

    Bei der Planung unserer neuen Wohnung in der Region Zürich konnten wir einige Grundvoraussetzungen für dieses Projet schaffen: Berücksichtigung der Bodenlast sowie einen zusätzlichen Frisch- und Abwasseranschluss im Wohnzimmer. Nun bin ich auf der Suche nach einem kompetenten Aquarienbauer, der uns ein Becken in der Grösse 200x60x70 (inkl. elegantem Möbel, Filterbecken im Unterschrank und Abstützung in die Wand) realisiert.

    Welche Anbieter könnt ihr mir empfehlen?

    Schöne Grüsse

    Quiz
     
  2. sunrider

    sunrider

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    AG
    duese gefällt das.
  3. Zigermandli

    Zigermandli Moderator

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    3.698
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Glarnerland
  4. mindcrusher

    mindcrusher

    Registriert seit:
    16. März 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steinen
  5. wisefox

    wisefox

    Registriert seit:
    20. Februar 2016
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Oberer Zürichsee
    Hallo Quiz

    Ich habe ein 2.5-Meter Becken inkl. wandbreitem Möbel von Fessler / Fische Tische und bin sehr zufrieden! Ist zwar nicht "aus der Region", aber die Anreise einmal zum Ausmessen und dann auch zum Einbau sind dennoch inklusive - bei mir war es sogar noch etwas weiter als Zürich.
    Klar, billiger gehts immer - besser wohl nur selten! ;-)

    Als Anfänger war ich extrem froh um eine "alles aus einer Hand"-Lösung - als Profi kann man natürlich mehr selber machen/organisieren.

    Gruss
    Martin
     
    Thomas Hürlimann gefällt das.
  6. Quiz

    Quiz

    Registriert seit:
    22. September 2003
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Besten Dank für Eure Empfehlungen.

    Gerne habe ich mir die Anbieter etwas näher angeschaut und eine erste Vorauswahl getroffen. Ich melde mich dann wieder mit dem Projektfortschritt ;-)

    Schöne Grüsse
     
  7. Quiz

    Quiz

    Registriert seit:
    22. September 2003
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Ahoi

    Ich hatte Euch ja noch ein Update versprochen und da die aquaristische Abstinenz nun defintiv ein Ende gefunden hat ... voilà:

    Wir hatten uns schlussendlich für ein ~1'000 Liter Becken von Fessler Schreinerei & Aquaristik (https://www.fischetische.ch/) entschieden und sind mit diesem Entscheid auf ganzer Linie happy!

    Das Becken wurde vor einem Monat in Betrieb genommen und gefällt uns extrem gut. Nebst der Qualität von Becken, Filter und Möbel ist aber auch der persönliche und kompetente Beartung und der Service von Herrn Fessler hervorzuheben. Tatsächlich auf der ganzen Kette Planung, Bau, Lieferung, Aufbau bis Support ein sauberes 'Rundum-Sorglospacket'. Eine Störung an der Filterpumpe wurde zuletzt gar am Sonntag spontan und vor Ort behoben - "das gehöre zu gutem Service eben dazu". Chapeau! Die Qualität und Dienstleistung hat natürlich ihren Preis - uns war es das aber Wert.

    Nun aber genug der Schwärmerei, hier ein paar Details und Eindrücke zum Becken:
    • ca. 190 x 70 x 70 cm Becken (12mm) mit Trockenkanal und Alu-Blenden
    • Zurückversetztes Möbel mit weisser Kunstharzoberfläche und LED-Effektbeleuchtung
    • Direkte Frisch- und Abwasserleitung im Möbel (bequemer Wasserwechsel)
    • 2 x grosszügige PVC Filter Typ "Fessler" mit 4'500l/h
    • LED-Beleuchtung inkl. Steuerung
    • Schwarze Forex-Rückwand, feiner Sand, Kunststeine (grosse Löcher in der Rückseite)
    Fotos: https://imgur.com/a/xGmEsgH

    Das Aquarium wird ein Tanganjika-Becken und läuft seit ein paar Wochen schön stabil (pH 8.2 / 550 µS) mit unserem Leitungswasser (Ionenaustauscher im Haus). Der Besatz ist noch nicht definitv, könnte aber in diese Richtung gehen:
    • 9 Frontosa (Variante noch unklar)
    • 5 Altolamprologus Calvus (black)
    • 8 Julidochromis Dickfeldi
    • 10 Neolamprologus Leleupi
    • 7 Synodontis Multipunctatus
    Nochmals besten Dank für all die Empfehlungen

    Schöne Grüsse
    Quiz
     
  8. Blaze

    Blaze

    Registriert seit:
    11. Juli 2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostermundigen
    Guten Tag
    Schön zu hören dass Sie mit dem Aquarium zufrieden sind :)
    Ich besitze selbst auch 2 Fessler Aquarien.
    Ich und mein Kollege arbeiten mit Pius Fessler zusammen.
    Wir hätten noch ca. 20 Stück Cyphotilapia Frontosa Kigoma zum verkaufen.
    Falls Sie interessiert sind können Sie sich gerne bei mir oder auch direkt bei Herr Fessler melden.
    Viel spass mit dem neuen Aquarium :)
     
  9. BahaMan

    BahaMan

    Registriert seit:
    Samstag
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern
    Wow, gefällt mir mega, was ich auf den Bildern sehe. Ein Bijoux für ein so geräumiges Wohnzimmer.
    Ich wünsche viel Freude am Aquarium und hoffe, dass Bilder folgen werden, wenn der "Fischnachzug" vollzogen ist.

    Gruss Pascal
     

Diese Seite empfehlen