1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Besitzerwechsel aquarium.ch

    Weitere Details findet ihr im folgenden Thread: "Besitzerwechsel"
    Information ausblenden

Ein Wunder?

Dieses Thema im Forum "Haltung: Fische" wurde erstellt von inspirin, 15. November 2014.

  1. inspirin

    inspirin

    Registriert seit:
    11. Juli 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Filzbach
    Hallo Leute

    Vor zwei Wochen habe ich in meinem 600Liter Becken, wo ein einsamer Channa pulchra wohnt ( Danke Angel:) ), kleine Larven zwischen den Wasserlinsen entdeckt. Da sie eher ein kurzes Leben mit einem Channa fristen würden, habe ich die ca. 10 Stück vorsichtig rausgefischt und in ein separate Becken umgesiedelt. Da ich kurz bevor der Channa einzog eine Gruppe Kardinälchen drinnen hatte, war für mich der Fall klar..... Sie hatten immer einen schimmernden Längsstreifen über die ganze Länge, auch nichts aussergewöhnliches. Nun habe ich die kleinen Heute nochmals etwas genauer beobachtet und musste feststellen das es sich doch tatsächlich um den Roten Neon handelt:shock:. Wie konnte das passieren? Weder habe ich selber Neons, noch habe ich neue Pflanzen oder sonstiges ins Becken getan..... Die einzige Veränderung war der Umzug der Kardinälchen und der einzug vom pulchra...

    Irgendwelche Ideen wie sowas passieren kann???????

    Auf den Fotos ist leider nicht soviel zu erkennen, sobald ich bessere habe mache ich ein update...

    gruss michi
     
  2. A.H

    A.H

    Registriert seit:
    17. Juli 2008
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    178
    Ort:
    Biel
    Hallo

    Bist du sicher das es rote Neon sind?
    -In einem Stadium sehen die Kardinäle sehr ähnlich aus wie die Neons.
    -Wenn es Neons sind, hast du neue Pflanzen gekauft?

    Gruss
     
  3. inspirin

    inspirin

    Registriert seit:
    11. Juli 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Filzbach
    99.9% sicher. Pflanzen nichts neues, nicht umgestellt, nichts raus nichts rein. Sehr seltsam......
     
  4. Aqua92

    Aqua92

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Worben
    Hallo Michi

    Ich würde den Roten Neon ausschliessen. Deine Fische haben eine rote Schwanzflosse, die fehlt beim Neon.
    Was A.H. sagt, findest du hier bestätigt. Für mich auf den ersten Blick auch rote Neons, aber dann sieht man den Unterschied.

    Gruess Jonas
     
  5. inspirin

    inspirin

    Registriert seit:
    11. Juli 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Filzbach
    Hallo Jonas

    oh jaa, auf dem letzten Bild sehen sie wirklich verdammt ähnlich aus.... also doch kein Wunder:-D.

    gruss michi
     
  6. Joschi

    Joschi

    Registriert seit:
    10. Februar 2003
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innerschweiz
    Der Neon der Arbeiterklasse ;-)

    so wurde der Kardinal mal früher genannt. (oder so ähnlich)
    klar ist, dass freischwimmende Nachkommen der Kardinals eigentlich den Neons in Sachen Farbe und Neon beinahe schon überlegen sind :)

    Da Kardinals sehr einfach zu züchten sind, würde ich jedem und allen vorschlagen, es damit mal zu versuchen

    Greetz
    JK
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. November 2014

Diese Seite empfehlen