1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ein Knall..und das...

Dieses Thema im Forum "Technik und Einrichtung" wurde erstellt von Dozer, 23. Juli 2013.

  1. Dozer

    Dozer

    Registriert seit:
    3. November 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lungern
    Hallo zusammen, kann mir vielleicht ein AQ Bauer Auskunft geben?
    Bei einem Gewitter gabs einen Knall, und dann war dieser Sprung in einem Eck meines AQ. Kann man das reparieren und wie??
    Mein AQ ist ein Tanganijkabecken mit 450l Inhalt, hab also nicht unbedingt Lust, schnell ein Neues zu kaufen.:oops:

    Besten Dank für die Tipps im Voraus.
    Grioss Dennis
     
  2. ReO

    ReO

    Registriert seit:
    29. Juli 2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    TG
    Hallo Dennis

    Reparieren kann man das leider nicht wirklich. Allerdings das der Schaden von einem Gewitter kommt kann ich mir nicht vorstellen. Sieht für mich für einen typischen Applatzer infolge von Fremdeinwirkung. Z.B etwas dagegen gefallen oder dran gestossen. Aber das ist ja auch egal. Tatsache ist das du jetzt diesen Schaden hast.

    Wie schon erwähnt kann man da ausser die Scheibe austauschen nicht viel machen. Ausser du willst die Ecken mit Chromstahlwinkel verkleben. Aber 100% sicher wirst du nie sein können. Es kann aber auch sein das das Becken ohne was zu machen noch sehr lange dicht bleibt. Falls das Becken an einem Ort steht wo es egal ist wen etwas Wasser ausläuft würd ich abwarten und beobachten. Wenns aber im Wohnzimmer auf dem Parket steht, wäre wohl die sicherste Variante das Glas oder gleich das Becken auszutauschen.

    Eventuell hat sonst noch jemand ne Idee.

    Gruss René
     
  3. LiZZzz

    LiZZzz

    Registriert seit:
    18. Juni 2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Zürich & im Deutschland
    Wenn du gluck hast, bezahlt deinen versicherung dir ein neuen Aquarium. Du solltest es sofort melden, mit die genaue Tag und Zeit wann es geschehen ist.
    Übrigens, meine Aquarium Scheibe bekam einen Sprung von den Knall als als ein Schweizer Militär Flugzeug über der Haus der Schalmauer durchbrach.
    Viel Glück
    LiZ


    Sent from my iPhone using Tapatalk 2
     
  4. Basil Boesch

    Basil Boesch Moderator

    Registriert seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    8.181
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Region Basel
    Hallo Dennis

    Mich irritiert das auch etwas, dass das bei einem Gewitter passiert ist. Muss man daraus schliessen dass Spannung auf dem Glas ist? Ich weiss es nicht, aber mir wäre in diesem Fall etwas unwohl...

    Wenn es ein Transportschaden gewesen wäre, hätte ich gesagt, da passiert mit grösster Wahrscheinlichkeit nichts. Aber in diesem Fall wäre es vielleicht wirklich sinnvoll, mal mit der Versicherung zu reden ob die ein neues Becken bezahlen würden.

    Griessli, Basil
     
  5. Dozer

    Dozer

    Registriert seit:
    3. November 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lungern
    Vielen Dank für die Antworten. Das mit der Versicherung ist mir noch nicht mal in den Sinn gekommen....
    Das AQ steht natürlich im Wohnzimmer, auf Parkett, darum möchte ich auch nichts riskieren.
    Ob das mit dem Gewitter einen Zusammenhang hatte weiss ich auch nicht, sicher war eine Spannung drauf. Fremdeinwirkung kann ich ausschliessen. Ich hab zwar schon vier Kinder :) aber ich war unmittelbar davor beim AQ etwas holen, dann hats geknallt....:shock:

    Gruess Dennis
     

Diese Seite empfehlen