1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Besitzerwechsel aquarium.ch

    Weitere Details findet ihr im folgenden Thread: "Besitzerwechsel"
    Information ausblenden

Bratpfannenwelse

Dieses Thema im Forum "Haltung: Fische" wurde erstellt von Ryuku, 18. Februar 2017.

  1. Ryuku

    Ryuku

    Registriert seit:
    25. November 2015
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Guten Tag
    Seit 7 Wochen läuft mein 120l Aquarium und seit Mittwoch leben 4 Endlerguppys darin
    Das Becken ist sehr dicht Bepflanzt und als deko ist ein grosser stein, eine grosse mangrovenwurzel, eine kokunusshöhle und nich so eine steinhöhle aus aqurienplastikzeugs. Bodengrund ist eher grober Sand oder sehr weicher kies je nach aufassung. Meine frage währe ob es möglich were in diesem becken einen oder 2 Bratpfannenwelse zu halten. Ich würde auch etwas von der Bepflanzung raus nehmen und eine Welshöhle rein setzen. Es were auch nicht schade wen mal ein guppy fehlen würde, sie sollten aber nich gerade ausgreottet werden.
    Als übrigen Bestaz dachte uch vileicht an ein Pärchen honiguramis oder ein paar panzerwelse

    Wasserwerte:
    Ph 7.5
    Gh ~ 13-14
    Kh ~ 12
    Temp 25°

    Ich freue mich auf eure Antworten
    Sandro
     

Diese Seite empfehlen