1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

bluebolts blue shadow mosura pinto

Dieses Thema im Forum "Haltung: Wirbellose" wurde erstellt von gildartz, 5. Juni 2013.

  1. gildartz

    gildartz

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    glarus
    ja hoffe der vater is der pinto.oder 2 der mischer :) mal schauen aber ich freue mich über jeden nachwuchs nachdem ich soviel pech hatte mit dem anderen becken
    gruss micha
     
  2. Däggy

    Däggy

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emmenbrücke
    Hallo zusammen

    @ Micha
    Danke! nicht überall sind meine Kommentare willkommen ;)

    Jup genau aber ich meinte dass es nicht unter 6 geht.

    z.B du benutzt Aktivbodengrund mit einem Aufhärtesalz dass fast keine KH besitzt oder Säuren/Torf um den PH zu senken. Wenn du da unter 6 kommst hast du verloren.
    Einige Züchter streben sogar fast immer einen PH von 5-6 an.
    Wenn man mit Torf oder Extrakten arbeitet muss man den Real Wert angezeigt haben und wenn nötig sofort handeln können.
    Ich messe nur noch den Leitwert beim Wechselwasser.
    Ok hab mal vor einiger Zeit dieses Movie gesehen....

    KLICK

    Gruess Däggy
     
  3. gildartz

    gildartz

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    glarus
    hi däggy
    und wie misst du den ph?die tropfen von jbl überzeugen mich garnicht
    gruss micha
     
  4. nanoshrimp.ch

    nanoshrimp.ch

    Registriert seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterthur
    Genau es kommt noch ein wenig auf den zu messenden Wert an. Kupfer habe ich noch nie genutzt.
    Den PH Wert zu messen geht (zum Glück) ganz fix.

    Dann wäre aber da noch die Frage, ob man mehrere hundert Franken ausgeben möchte, nur um den PH Wert exakt zu bestimmen. Da kommt man mit einem PH Meter viel günstiger.

    Grüsse Hannes
     
  5. gildartz

    gildartz

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    glarus
    hi hannes
    aber eben sind die auch genau das ist die frage
    gruss micha
     
  6. nanoshrimp.ch

    nanoshrimp.ch

    Registriert seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterthur
    Das kommt sehr auf das Model an. Und es ist wichtig, dass du das Gerät regelmässig eichst. Aber Däggy kann dir dazu sicher genaueres sagen. Ich habe zwar ein PH Meter rum liegen, jedoch konnte mich nie damit anfreunden. Mein PH Meter braucht jeweils eine Ewigkeit, bis der PH Wert auf der Anzeige einpendelt. Ob das nun am Gerät oder an mir liegt weiss ich nicht =)

    Ich habe dieses Gerät:

    Den Anhang 52526 betrachten

    Grüsse Hannes
     
  7. Däggy

    Däggy

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emmenbrücke
    Hoi Micha

    Früher habe ich immer mit JBL den PH gemessen und war immer zufrieden.
    Jetzt wo ich Züchte benutze ich nur noch das Präzisions-pH-/Redox-/Temperatur-Handmessgerät GMH 3530 von Greisinger mit einer PH Elektrode speziell für VE-Weichwasser.
    Dieses Gerät habe ich an jeder Zuchtwand und immer im Betrieb mit einem Netzteil. Wenn ich ein Becken messen will halte ich die Sonde ins Becken und 1min später kenn ich den PH Wert.

    Mehr dazu hier: KLICK

    Das neue Modell ist nun GMH 5530 und hat einige neue Features.

    Ein PH Meter oder solch PH Handmessgeräte (Stick) kannst vergessen, die sind sehr langsam und ungenau für meine Zweck und man muss die jedes Mal Eichen.

    Gruess Däggy
     
  8. gildartz

    gildartz

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    glarus
    hallo liebe garnelenfreunde :)
    in meinem taiwanerbecken läuft es super bisher.habe schon 6 tragende damen endeckt.wobei einige ziemlich sicher das erste mal tragen anhand grösse und menge der eier,einige haben nicht soviel aber bin trozdem sehr zufrieden :).3 sind blue shadow mosura eine bsm pinto mischer und 2 blue bolts.
    gruss micha
     
  9. gildartz

    gildartz

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    glarus
    in paar wochen gibts update wegen junge und so :)
     
  10. gildartz

    gildartz

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    glarus
    hoffe das hier ist der vater :) in ein paar wochen lass ich ihn auf die taiwaner los :D
     
  11. Tapajos

    Tapajos

    Registriert seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    1.708
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo

    Viel Erfolg mit den schönen Tieren .... ;-)

    Gruss Phil
     
  12. gildartz

    gildartz

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    glarus
    danke phil
    hoffe ich sehr,hab ne riesenfreude an den krabblern :)
    gruss micha
     
  13. nanoshrimp.ch

    nanoshrimp.ch

    Registriert seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterthur
    Hoi Micha

    Wie gehts deinen Garnelen? Foto-Update? ;)

    Grüsse Hannes
     
  14. gildartz

    gildartz

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    glarus
    hoi hannes
    ja hab schon einige jungtiere :) glaub aber kein pinto dabei dafür eine seltene red shadow mosura.ja fotos gibts nächste woche,warte noch auf mein nahaufnahmen makro.mit dem handy erkennt man fast garnichts.
    lg micha
     
  15. Tapajos

    Tapajos

    Registriert seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    1.708
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Planet Erde
    Hi

    ist ja super !! bin gespannt auf die Fotos ;-)

    Gruess Phil
     
  16. gildartz

    gildartz

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    glarus
    hallo zusammen
    hier mal 2 fotos von 2 jungtieren eine ist ne red shadow mosura bin überglücklich das die gefallen ist bei den blauen tieren,und bei der anderen bin ich mir nicht sicher könnte eine pinto sien aber tendiere eher zu blue shadow mosura,hab garkeine übersicht mehr sind bestimmt 30-40 jungtiere eine dame hat schon wieder entlassen :)...bessere bilder werde ich machen wen ich mein mobjektiv habe,das wurde mit dem handy aufgenommen
    lg micha
     
  17. nanoshrimp.ch

    nanoshrimp.ch

    Registriert seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterthur
    Hi Micha

    Cool, dass es jetzt so gut klappt mit dem Nachwuchs! Gratuliere!

    Bist du sicher, dass es eine Shadow Mosura ist und nicht einfach ne Red Bee Mosura?

    Grüsse Hannes
     
  18. gildartz

    gildartz

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    glarus
    hi hannes
    könnte natürlich auch sein,ich habe beate gefragt sie vermutet das es eine rsm ist,aber mal sehen das weiss man ja nie so genau wen sie noch so klein sind :)
    lg micha
     
  19. nanoshrimp.ch

    nanoshrimp.ch

    Registriert seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterthur
    ich drück die Daumen ;)
     
  20. gildartz

    gildartz

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    glarus
    danke dir hannes :)
    hoffe es fallen noch ein paar pintos :p
    lg micha
     

Diese Seite empfehlen