1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Blauer Fadenfisch "jagd" anderern Fadenfisch :-S

Dieses Thema im Forum "Haltung: Fische" wurde erstellt von Stan_1337, 24. Dezember 2011.

  1. Stan_1337

    Stan_1337

    Registriert seit:
    30. Juli 2009
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Hey Leute


    Ich mach mir ein bisschen sorgen um mein Fadenfisch, er wird dauernd vom Parntner (keine Ahnung ob M oder W) gejagt.
    Ich habe das Gefühl der gejagte fisch steht so sicher unter grossem Stress :-(
    irgenwie sieht es schon n'bisschen nach nem Paarungsverhalten aus, aber bin darin kein Experte, deshalb dachte ich mal ich frage kurz nach...

    Der gejagte Fisch wird manchmal so stark bedrängt, dass er auf die Seite kippt und dann mit FullSpeed abhauen muss :) (siehe Bild 2)


    Ich habe auch relativ viel Versteckmöglichkeiten etc. im Aquarium, aber der gejagte Fisch nimmt diese Möglichkeit nichteinmal ein. Er wird irgendwie lieber gejagt :-S
    Dafür befindet sich der gejagte Fisch viel auf dem Bodengrund (nicht liegend, siehe Bild 1) und der "jäger" nicht, dieser schwimmt normal umher...

    Ich habe die 2 Blauen Fadenfische erst seit ca. 1ner Woche und das sind auch schon alle fische in meinem gut bepflanzten 250Liter Aquarium.

    Was meint Ihr dazu?
    Danke

    [​IMG]

    Bild 2: (falls noch nicht sichtbar, bitte warten, lädt sicher!! ;))

    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Dezember 2011
  2. Stan_1337

    Stan_1337

    Registriert seit:
    30. Juli 2009
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Hier noch n'Bild vom "jäger oder Jägerinn" :D

    [​IMG]
     
  3. Mario7

    Mario7 Guest

    hallo

    das problem hatte ich mit meinen blauen fadenfischen auch, das männchen hat das weibchen fast tot gejagt. ich habe dann ein zweites weibchen gekauft und so hatee das männchen 2 weibchen die er abwechselnd jagte und das problem hatt sich bei mir dann so gelöst.

    gruss Mario
     
  4. Stan_1337

    Stan_1337

    Registriert seit:
    30. Juli 2009
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Jo das hab ich mir fast gedacht... :-S

    Ich hab jetzt sogar gesehen, dass der gejagte Fisch, angeknabberte Rückenflosse hat :-(
    Aaaaaaaaaach maaaaan
     
  5. aquasteffen

    aquasteffen Guest

    Hallo, nicht alle paare harmonieren gleich gut bzw. sind deine tiere ein paar? auch bei 2 tieren M und W werden revierkämpfe ausgetragen oder es wird versucht ein nicht akzeptiertes tier zu vertreiben. trichogaster können wie macropodus und betta arten recht unverträglich untereinander sein.

    gruss steffen
     
  6. temia

    temia

    Registriert seit:
    16. Oktober 2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Hoi Thom

    Das Thema ist zwar nicht mehr superfrisch, aber ich wollte nur schnell zum Jäger sagen, dass es wohl ein Weibchen ist, bei Fadenfischen siehst du das an der Rückenflosse. Ist sie abgerundet wie bei deinem Fisch, ist es ein Weibchen, ist sie spitz zulaufend, ist es ein Männchen. Nicht ausgewachsene Männchen haben aber auch die Weibchentypischen Flossenformen.

    glg temia
     

Diese Seite empfehlen