1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Betta splendens - von der Larve zum schönen Kampffisch

Dieses Thema im Forum "Galerie / Aquarienphotographie" wurde erstellt von Angel, 16. Juni 2008.

  1. Angel

    Angel

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    12.663
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Zürich
    Hi zusammen

    Da ich in einem meiner Garnelenbecken Planarien eingeschleppt hab, keine Lust hatte, mit Medis dahinter zu gehen und aus meinem Frust etwas positives machen wollte hab ich mich kurzerhand dazu entschlossen, wieder mit der Kampffischzucht zu beginnen. Als ich die Tiere von Sabrina gesehen hab musste ich auch nicht lange überlegen und so fand eines ihrer Combtailspaare bei mir ein neues zuhause. Sie sind gut genährt, topfit und sehr schön :)

    Tag 2: Weibchen kommt zum Männchen ins Becken, da Laichansatz vorhanden
    Tag 3: Schaumnest mit Eiern, Weibchen kommt in ein eigenes Becken. Männchen zügelt Schaumnest mit den Eiern 2x
    Tag 6, also gestern sind die Larven geschlüpft, Männchen hatte am Anfang noch etwas Mühe alle runterfallenden Larven wieder ins Schaumnest zu befördern... diese, die er raufspuckte sanken gleich wieder zum Boden und immer mehr fielen runter. Der Boden war mit Larven übersäht... aber Übung macht den Meister und jetzt hängen die meisten Larven im Schaumnest... der arme Papa tut mir fast leid, der war sicher den ganzen Abend am rotieren.

    [​IMG]

    Sehr schön sieht man hier auch ein Ei, welches verpilzt ist.

    Das nächste Bild folgt in drei Tagen, wenn die Larven langsam freischwimmen.

    Liebe Grüsse

    Angel
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Juni 2008
  2. Farid

    Farid

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    6.120
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Zürich
    hoi angel,
    spektakuläres bild...super! ich mag auch die spiegelungen in den einzelnen blasen!

    grüessli

    farid

    PS: falls du mir das verpilzte ei schicken kannst versuche ich es aufzuziehen...das wird sicher mal ein gesundes champignon:-D
     
  3. Robin S.

    Robin S.

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wädenswil
    Hi Angel,


    Glückwunsch Angel:D. Meiner pflegt noch seine Eier, dauert aber sicher auch nicht mehr lange! Sind super Daddy's, gell?:). Ich schätze auch mal ich habe um die 100 Eier. Er zügelt sie sicher 8 mal am Tag. Jedes Mal, wenn ich reinkomme sind sie woanders:D. Hast du eine Nachtlampe benutzt?


    mfG Robin
     
  4. Equiphum

    Equiphum

    Registriert seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern
    Hi Angel,

    die sehen ja witzig aus! :) Eine Frage, schadet das verpiltzte Ei den Larven nicht?

    Liebe Grüsse,

    Lusi
     
  5. Robin S.

    Robin S.

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wädenswil
    Nein, der Pilz kann nur von Ei zu Ei gehen;). Der Vater wird es dann scho fressen;).
     
  6. Fritz

    Fritz

    Registriert seit:
    13. Februar 2003
    Beiträge:
    4.351
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    3613 Steffisburg (BE)
    Hallo Angel

    Sehr schöne und interessante Aufnahme!

    Gruss, Fritz
     
  7. Angel

    Angel

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    12.663
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Zürich
    Hi zusammen

    Also eins muss man Dir schon lassen... Du hast die verrücktesten Ideen, auf die sonst niemand kommt :lol:

    Ja, diese Fürsorglichkeit ist schon extrem ausgeprägt in ihren Instinkten... daher auch meine Meinung, dass man es ihnen nicht vorenthalten sollte ;-) Aber lassen wir das Thema lieber, sonst wirds wieder hitzig :lol:

    Ihm habe ich jetzt für sein erstes Mal ein Nachtlicht gegönnt... bei erfahrenen und geschickten Männchen brauchts das nicht, die haben dann am Morgen auch schnell alle runtergefallenen Eier oder Larven aufgesammelt.

    @Fritz
    Danke.... hab ja schon auch noch Fotos der früheren Kafizucht, aber niemals solche Aufnahmen... mit dieser Cam ists halt schon ganz was anderes.

    Liebe Grüsse

    Angel
     
  8. Robin S.

    Robin S.

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wädenswil
    Die will ich sehen:)

    Ich gönne meinen eigendlich immer ein Nachtlich. Man will sie ja nicht unnötig stressen und sie nochmals verpaaren müssen wenns schonmal geklappt hätte;)
     
  9. Angel

    Angel

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    12.663
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Zürich
    Hi Robin

    Ach jee... mal in den alten Threads graben muss... ein bischen was aus dem Jahr 2005 hab ich gefunden...

    [​IMG]

    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]


    Hier noch paar Bilder bevor ich dann mit der Kampffischzucht aufgehört hab, da ich von einer WG in eine kleinere eigene Wohnung gezogen bin. Ältere Bilder hab ich nicht, da keine Digicam vorhanden war.

    Liebe Grüsse

    Angel
     
  10. Robin S.

    Robin S.

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wädenswil
    Hallo Angel,


    Wusste gar nicht das du auch HZ-Bettas gezüchtet hast:). Waren schöne Tiere, die du da Hattest:). Da gabs noch HM's mit 4-8 Rays... Heute findet man desöfteren nur noch 8-16 bis hin zu 32 Rays...:(.


    mfG Robin
     
  11. Angel

    Angel

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    12.663
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Zürich
    Hi Robin

    Dochdoch... gerade die Möglichkeiten der Hochzucht hat mich damals sehr fasziniert.

    Bin jedoch nicht mehr auf dem Laufenden, was es heut so alles gibt, was gefragt ist und was nicht usw.... ich züchte jetzt nur noch aus reiner Freude am Tier, die Hochzucht überlasse ich gern den engagierten Züchtern wie Dir :) ... hab mittlerweile auch weder Zeit ncoh Platz, um mehrere Zuchttiere und Linien zu halten, zu dokumentieren und dann auch noch die dutzenden Behälter zu pflegen usw. .. also den Platz hätte ich schon, aber schon genug zu tun mit meinen andere Fischen.

    Liebe Grüsse

    Angel
     
  12. Angel

    Angel

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    12.663
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Zürich
    Hi zusammen

    Tag 9: Die Larven haben den Dottersack nun ziemlich aufgebraucht und schwimmen wagrecht, noch gehen sie nicht aktiv auf Futtersuche:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Liebe Grüsse

    Angel
     
  13. yxcv

    yxcv

    Registriert seit:
    20. April 2008
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden AG / Rüti ZH
    Sind einfach gute Aufnahmen... wunderschön. Gibts Poster?:-D

    Wie ist das Schaumnest von der Konsitenz? Geleartig? Und von wo kommt der Schaum und warum bleiben die Bläschen so lange?
    -Hat jemand vielleicht einen Link?
     
  14. Angel

    Angel

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    12.663
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Zürich
    Hi yxcv

    Das Schaumnest hat die Konsistenz von .. öh... ähnlich wie Schaum in einem Schaumbad. Die schaumnestbauenden Labyrinther holen an der Wasseroberfläche Luft und dann blasen sie einzelne Bläterchen, welche mit einem Sekret umhüllt sind, aus. Wenn man nicht aufs Nest bläst und die Wasseroberfläche ruhig bleibt, dann bleiben die Bläterchen noch recht lange erhalten.

    Liebe Grüsse

    Angel
     
  15. yxcv

    yxcv

    Registriert seit:
    20. April 2008
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden AG / Rüti ZH
    Danke für die Antowrt.
    Macht denen die Oberflächenströmung den nichts aus? Oder "Wandert" das Nest?
     
  16. Robin S.

    Robin S.

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wädenswil

    Beim züchten hats keine Strömung;). Das Nest ist übrigens auch ein wenig klebrig. Ich benutze immer als Grundlage das Nest von einem anderen:D. D.h. ich bestreiche meine Styroporplatte mit dem Nest von verschiedenen Tieren welche in den EInzelbecken gebaut haben. Dann weiss das Männchen gleich, wohin das Nest soll und baut da zu 99%.


    @ Angel: Ich habe hellere und dunklere dabei:D:D

    mfG Robin
     
  17. Angel

    Angel

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    12.663
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Zürich
    Hi zusammen

    Tag 18: Die Kleinen sind nun im Becken verteilt und liegen auf Lauer... da sehr dicht bepflanzt ists schwierig, eins schön vor die Linse zu bekommen.

    Es gibt Artemia... einmal Seiten- und einmal Frontansicht mit vollgefressenem Bäuchlein

    [​IMG]

    Hier noch eins bei einer Zwerggarnele... der Grössenunterschied ist schon extrem

    [​IMG]

    Hier hat sich der Daddy mal gezeigt, so bin ich mit der Cam schnell rüber geschwenkt, hatte aber immer noch das Makroobjektiv drauf

    [​IMG]

    Liebe Grüsse

    Angel
     
  18. disabrina

    disabrina

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Zollikerberg, Kanton ZH
    Hi Angel!

    Es gibt doch sicher schon weltbewegende Updates, nicht? :D

    lg sabi
     
  19. Robin S.

    Robin S.

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wädenswil
    würde ich auch mal sagen:D
     
  20. Angel

    Angel

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    12.663
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Zürich
    Hi zusammen

    Bitte entschuldigt, war die letzten paar Wochen teilweise über 150% am arbeiten, meine 20 Aquarien wollten auch zumindest minimal gepflegt werden und mein Hund war auch noch ne Woche krank (3 Stunden Schlaf am Stück war schon viel).... kurz ins Forum schaun lag noch drin aber das Photosubforum hatte dabei keine Priorität ;-)

    Im Moment muss ich noch einiges aufholen an Aufgaben, die liegen geblieben sind, meine Aquarien brauchen wiedermal eine intensive Pflege ... hoffe, ihr habt noch etwas Geduld, bis ich wieder mal Zeit für meine Cam hab. An zuwenig Bettathreads mangelt es ja im Moment nicht im Photosubforum.

    Liebe Grüsse

    Angel
     

Diese Seite empfehlen