1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aufzucht Potamotrygon itaituba P14

Dieses Thema im Forum "Haltung: Fische" wurde erstellt von Zigermandli, 20. August 2019.

  1. Zigermandli

    Zigermandli Moderator

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    3.865
    Zustimmungen:
    271
    Ort:
    Glarnerland
    Grüss Euch

    Wie Ihr vielleicht in meinem anderen Thread zum Thema Rochenhaltung / Bewilligung gelesen habt halte ich seit kurzem ein junges P14 Rochenpäärchen.

    Glücklicherweise haben sie nach dem Umzug direkt wieder angefangen zu fressen und haben sich in den ersten Wochen sehr gut eingelebt. Hier ein Video von der ersten Woche



    Mittlerweile fahre ich mit etwas Torf um die Geschichte schön dunkel zu halten. Den Tieren scheints zu gefallen ……



    Gruss Thomas
     
  2. Kakaduse

    Kakaduse

    Registriert seit:
    31. Juli 2010
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Glattfelden ZH
    Wunderschöne Tiere...danke!
     
  3. Aqua92

    Aqua92

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Worben
    Hallo Thomas

    Schöne Tiere hast du dir da geholt!
    Wie gross sind die im Moment? Und wie gross werden sie?
    Noch nie gehört, dass es bei Rochen auch eine Nummerierung gibt. Bis wie weit geht die schon?

    Gruess Jonas
     
  4. Zigermandli

    Zigermandli Moderator

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    3.865
    Zustimmungen:
    271
    Ort:
    Glarnerland
    Guten Morgen
    Ich hatte Glück dass ein guter Kumpel ein Päärchen eigene Nachzuchten für mich hatte (grosses Dankeschön an dieser Stelle nochmal an Ray @Aureatus für die tollen Tiere)

    Aktuell haben sie 20-25cm Scheibendurchmesser. Der P14 ist vermutlich kleinste Art aus dem Leopoldikomplex und kann bei den Weibchen 50cm und den Männchen gut 40cm erreichen. Man kann sie aber noch nicht zu 100% zuordnen, könnten auch hier noch weitere Unterarten sein.

    Es steht grundsätzlich auch noch aus, ob ich das Päärchen für immer behalten kann oder ob ich sie abgebe wenn sie ausgewachsen sind. Das werde ich dann situativ entscheiden.

    Mittlerweile sicher über 60 die letzte die ich weiss ist P62 Black ray

    Gruss Thomas
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. August 2019
  5. Zigermandli

    Zigermandli Moderator

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    3.865
    Zustimmungen:
    271
    Ort:
    Glarnerland
    Grüss Euch

    Sie wachsen brav und werden immer dunkler ……..

    [​IMG]

    Gruss Thomas
     
    Jaenu00 und Pia21 gefällt das.

Diese Seite empfehlen