1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Auch uns hat's gepackt!

Dieses Thema im Forum "Haltung: Amphibien, Reptilien und Krabben" wurde erstellt von darko, 16. Juni 2013.

  1. darko

    darko

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    2.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    4922 Bützberg
    Hoi

    Sie graben und graben :D

    War die richtige Entscheidung die Chamäleon zu nehmen. Im swisstropicalfish/logopet hatte es eine grosse Auswahl von Krabben. Da war es eher eine Bauchentscheidung
     
  2. Zigermandli

    Zigermandli Moderator

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    4.284
    Zustimmungen:
    367
    Ort:
    Glarnerland
    Morgen darko

    Ein spannendes Projekt hast du da :cool:
    Das Becken mit den interessanten Massen gefällt mir sehr gut. Bin gespannt wie es mit der Korkrückwand aussieht.

    Gruss Thomas
     
  3. darko

    darko

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    2.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    4922 Bützberg
    [​IMG]

    Ich hoffe bald aufstocken zu dürfen :)
     
  4. Tapajos

    Tapajos

    Registriert seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Planet Erde :)
    Hallo

    sehr schön geworden das Terri mit dieser Rückwand... :-D

    Gruess Phil
     
  5. Garnelchen

    Garnelchen

    Registriert seit:
    19. Oktober 2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schinznach-Dorf
    Jup, das gefällt mir auch, das Terri.
    Jetzt haben wir auch noch Kamäleons in unserer Mitte, das find ich ganz toll.
    Freue mich auf weitere Fotos von den Krabblern.

    Toitoitoi
     
  6. darko

    darko

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    2.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    4922 Bützberg
    Hoi

    Schön, dass es gefällt!

    Ist aber nun nicht mehr ganz einfach sie zu finden :D Haben ja viele Verstecke nun.
     
  7. cinotontis

    cinotontis

    Registriert seit:
    25. Februar 2010
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rupperswil "Aargau"
    Hallo Darko,
    toll dass Du dich ebenfalls für Krabben interessierst. Sehr schönes Becken, gefällt mir sehr gut. Ja die Metasesarma aubryi leben meistens etwas versteckt, und je besser das Terrarium eingerichtet ist desto natürlicher ist dann das Verhalten der Tiere, und dies heiss bei Krabben meistens "unsichtbar" bleiben. Aber ich bin sicher, dass Du viel Freude an den Tieren haben wirst.
    Gruss Patrick
     
  8. darko

    darko

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    2.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    4922 Bützberg
    Hoi

    Ja das merke ich :)

    Ich hoffe ich seh wenigstens 1-2 am Tag wenn ich auf 8-10 Stück aufgestockt habe.
     
  9. darko

    darko

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    2.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    4922 Bützberg
  10. darko

    darko

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    2.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    4922 Bützberg
    Hoi

    Das beste ist der Geruch wenn man oben aufmacht

    Wie nach dem Regen im Wald:p
     
  11. darko

    darko

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    2.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    4922 Bützberg
    Unsere Krabben haben's nun auch auf die Titelseite von 20min.ch geschafft :)

    Sind natürlich auf froh über jeden Vote!

    [​IMG]
     
  12. Shorty_JR

    Shorty_JR

    Registriert seit:
    19. März 2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hey Leute, ich möchte mir demnächst eine 3er Gruppe Metasesarma aubryi anschaffen und wollte nachfragen ob ihr mir helfen könnt ob an der Beleuchtung des Terrarium‘s etwas zu beachten ist.
    Brauchen die Krabben UV-Licht oder reichen reine Wärmestrahler um die Temperatur hinzubekommen?

    Lg
     
  13. Zigermandli

    Zigermandli Moderator

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    4.284
    Zustimmungen:
    367
    Ort:
    Glarnerland
    Sali Shorty

    Das Licht ist für die Krabben nicht so wichtig. Die werden sich Tagsüber die allermeiste Zeit in Ihren Löchern verstecken, dementsprechend kannst du die Beleuchtung ruhig auf die Pflanzen ausrichten. Die Temperatur und Luftfeuchte muss für die Tiere aber natürlich passen.

    Gruss Thomas
     
    Shorty_JR gefällt das.

Diese Seite empfehlen