1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Angefressene Pflanzen

Dieses Thema im Forum "Pflanzen und Algen" wurde erstellt von soerenmoppel2, 18. Juli 2021.

  1. soerenmoppel2

    soerenmoppel2

    Registriert seit:
    18. Juli 2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aarau
    Hallo zusammen


    In meinen vier Becken hat der indische Wasserfreund (Hygrophila polysperma) Fressspuren.

    Es handelt sich um kleine Löcher in den Blättern. Ausserdem sehe ich in letzter Zeit vermehrt abgefallene Blätter dieser Pflanze an den Oberflächen schwimmen.

    Meine restlichen Pflanzen werden nicht angefressen.

    Hat jemand eine Ahnung, was für die Löcher verantwortlich sein könnte?

    Im gezeigten Becken befinden sich Apfelschnecken, Perlhuhnbärblinge, Blaubarsche und Garnelen. Zusätzlich hat es wenige Posthorn und Blasenschnecken.


    Danke für eure Antworten.


    Cyrill
     

    Anhänge:

  2. zpm3atlantis

    zpm3atlantis

    Registriert seit:
    22. März 2021
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Schwyz
    Hallo Cyrill

    Für mich sieht das weniger nach fressspuren und mehr nach einer Mangelerscheinung aus.
    Ein Mangel an Kalium zum Beispiel verursacht kleine Löcher in den Blättern.
    Die Hygrophila pinnatifida ist bekannt dafür einen solchen Mangel schnell zu zeigen und deine Pflanze ist schlussendlich auch eine Hygrophila.

    Grüsse
    zpm3atlantis
     
  3. Basil Boesch

    Basil Boesch Moderator

    Registriert seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Region Basel
    Hallo Cyrill

    Von Deinem Besatz würde ich wenn, dann am ehesten auf die Apfelschnecken tippen. Allerdings würde es mich erstaunen wenn die auf die Blätter einer Hygrophila kriechen.
    Ich sehe das auch eher wie @zpm3atlantis und halte das eher für ein Nährstoff-Problem. Hier eine gute Übersicht über die verschiedenen Mängel und wie sie sich bemerkbar machen: https://www.aquasabi.de/aquascaping-wiki_naehrstoffe_mangelerscheinungen
    Kalium klingt plausibel. ;)

    Griessli, Basil
     
  4. soerenmoppel2

    soerenmoppel2

    Registriert seit:
    18. Juli 2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aarau
    Hallo zusammen, vielen Dank für eure Antworten.

    Damit habe ich nicht gerechnet, aber es klingt plausibel. Ich wollte schon auf Schneckenjagt gehen;).

    Danke auch für den Link, da ist das mit den Nährstoffen sehr gut beschrieben.

    Freundliche Grüsse

    Cyrill
     

Diese Seite empfehlen