1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ablaichhilfe für Panzerwelse

Dieses Thema im Forum "DIY und Bastelecke" wurde erstellt von Guppy90, 24. März 2020.

  1. Guppy90

    Guppy90

    Registriert seit:
    15. Dezember 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Deitingen
    Hallo zusammen

    Ich habe im Netzt einmal so einen Ablaichstreifen aus Kunststoff gesehen in Blau..
    Kennt das jemand, wenn ja, wo finde ich so was den, wirde nicht fündig nach diesem DIng.
    Laichmoppe habe ich schon drin, möchte mal noch was anderes testen und ausprobieren.

    Wenn ihr sonst noch Ideen habt, nur zu :)

    Gruss Domi
     
  2. A.H

    A.H

    Registriert seit:
    17. Juli 2008
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    141
    Ort:
    Biel
    Sälü

    Meinst du eventuell die Laichbürsten für Koi? Die gibt es in grün und blau, sind aber für Corys zu grob.

    Laichmobbs haben sich bewährt und sind die beste unnatürliche Laichhilfe.

    Gruess
     
  3. Guppy90

    Guppy90

    Registriert seit:
    15. Dezember 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Deitingen
  4. daniel.hadorn

    daniel.hadorn

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    4934 Madiswil
    Hi Domi
    Wenn ich mir die Webseite so anschaue, würde ich sagen, das ist DIY. Also nix zum Kaufen.

    Irgendwo kriegst du sicher sowas her. Sonst einen grossen Glacekübel verputzen und die Verpackung zerschneiden.

    LG
    Dänu

    Gesendet von meinem C NOTE mit Tapatalk
     
  5. Guppy90

    Guppy90

    Registriert seit:
    15. Dezember 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Deitingen
    Okey, aber es muss ja ziemlich steif sein, das es sich nicht aufwickelt..
    Ja, wenn es den wieder soweit ist für Glace, schaue ich dann mal was es so gibt hehe
     
  6. Aqua92

    Aqua92

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Worben
    Hallo Domi

    Das ist DIY. Nimmst einen Streifen Kunststoff und einen Heissluftföhn. Kannst zur Not auch ein Elektrorohr der Länge nach aufschneiden und dann flach biegen. Das geht recht gut.

    Wenn Laichmops funktionieren brauchst du das aber nicht zwingend. Es gibt Arten die laichen nur auf Flächen ab. C. sterbai und ähnliche haben bei mir immer bevorzugt an der Scheibe und selten in Mops gelaicht. Wenn deine die Mops annehmen ist es ok. Gut zum Eierablesen ist flach schneller.

    Gruess Jonas
     

Diese Seite empfehlen