Zurück   Aquarium.ch > Aquaristik > Süsswasser: Fische

AntwortUebersicht
 
Themen-Optionen Ansicht
Corydoras als Putzerfische?
Alt 02.12.2011, 12:46
  (#1)
Bruno Hauri
Moderator
 
Benutzerbild von Bruno Hauri
 
Offline
Beiträge: 1.828
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: Wisen
Standard Corydoras als Putzerfische?

Salü zäme

Meine Freundin und ich haben gestern Abend wieder mal eine sehr erstaunliche Entdeckung gemacht!

Die meisten von Euch kennen ja die Putzerlippfische die in sogenannten Putzerstationen anderen grösseren Arten von Fischen wie Rochen, Barschen, Haie usw. die Parasiten von der Hautoberfläche fressen um diese zu reinigen.

Diese Beobachtung konnten wir schon mehrmals zwischen unseren Corydoras sterbai und unseren Satanoperca's machen. Gestern war dies aber recht ausgeprägt. Ein Satanoperca-Weibchen gesellte sich extra zu den Cory's, stellte sich schräg vornüber nach unten (Kopf nach unten) spreizte extra sämtliche Flossen und liess sich von den Cory's putzen. Wir sind uns nicht ganz sicher, nehmen aber an, dass genau diese Position des Satanoperca-Weibchens, die Cory's dazu veranlasste ihre Putztätigkeit aufzunehmen, so in dem Sinne, "kommt, ich mache Euch nichts, dafür gibt's Futter".

Interessant, nicht? Hat schon irgend Jemand anderes solche Beobachtungen gemacht?

Freundliche Grüsse
Bruno


   
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2011, 14:14
  (#2)
darko
 
Benutzerbild von darko
 
Online
Beiträge: 2.461
Registriert seit: 01.03.2004
Ort: 5504 Othmarsingen
Standard

Hoi

Bei mir gehen sie sehr oft an die L200 und helfen da aus bzw suchen den Körper ab. Jedoch, dass ein Fisch deshalb zu den Corys schwimmt ist mir nicht aufgefallen ...


Gruss



flickr
   
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2011, 17:47
  (#3)
Micke
Moderator
 
Benutzerbild von Micke
 
Offline
Beiträge: 2.728
Registriert seit: 21.10.2008
Ort: Lachen SZ
Standard

Hoi Bruno

Bei dem Titel dachte ich schon, ich muss jetzt eine Moralpredig halten, Corys sind keine Restmüllverwerter... Aber das du so was schreibs, hab ich dann doch nicht erwartet. Da kenn ich dich zu gut das du so etwas nie denken würdest.

Zum Thema. Ich hatte vor ca 1 1/2 Jahren mal ne Gruppe L183 gekauft welche frisch eingeführt und ohne Karantäne gleich zu mir kamen. Von dem selben Händler kamen auch noch paar Corys mit zu mir. Alles wanderte bei mir ins Karantäne Becken. Kurz darauf fing das übel bei den 183er an. Warscheinlich hatte ich es mit Glockentirchen zu tun, da diese anscheinend oft bei neu eingeführten 183er vorkommen. Unter dem Mikroskop konnte man auch irgendwelche kleinst lebewesen entdecken. Soweit zu den Welsen.

Die Corys welche ebenfalls im Becken waren wurden nicht befallen von den Parasiten. Aber sie machten sich die ganze Zeit über die befallenen stellen bei den 183er her. Daraus schliesse ich, das sie diese Parasiten als Nahrung erachteten. Die 183er schienen sich auch nicht zu stören durch die Corys. Sehlenruhig liesen sie die Corys gewähren. Corys ernähren sich in freier Wildbahn ja auch von kleinstlebewesen, und da gehören solche nini Tierchen ja auch dazu. Auch im Sand im Becken finden Corys ja auch immer fressbares in Form von nini Tierchen.

Das die Welse aber bewusst den Kontakt gesucht haben, konnte ich nicht beobachten, und auch ob das Geophagen machen kann ich logischerweise auch nicht beurteilen. Ich hab nur das nehmen beobachtet. Das Corys jetzt aber eine Putzer funktion übernehmen wie wir das von Tieren aus dem MW bereich kennen, glaub ich nicht. Das währ sonst sicher mal irgendwie erwähnt worden oder bekannt. Für mich war es einfach eine Futterergänzung der Corys durch unerwünschte Parasiten bei anderen Tieren. Und Corys sind ja nicht doof, die suchen halt immer nach Futter und wissen nach ner Zeit auch wo welches zu finden ist.

Soweit meine kleine erfahrung. Interessant auf jedenfall...

Gruess Michael


Meine Tiere:

...mehr Fische als Signatur Platz. Diverse Becken mit Corydoras, L-Welse und Salmler. Brackwasserbecken: Tetraodon biocellatus / Paludarium: Sternotherus odoratus
   
Mit Zitat antworten
AntwortUebersicht

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das Phantom der Corydoras Micke Aquarienphotographie 52 14.12.2011 20:39
Corydoras trilineatus Urmel Süsswasser: Fische 3 09.06.2011 12:36
Corydoras sp. C126 Hanshans01 Süsswasser: Fische 0 23.03.2010 17:24
Corydoras Julii Wisi Süsswasser: Fische 7 09.01.2005 07:54
DANKE! und Fragen zu PH, Corydoras, Hopliancistrus L 17 Ana Süsswasser: Fische 3 05.03.2003 21:13



Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Integrated by BBPixel ©2003-2014, jvbPlugin
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:14 Uhr.
This Site is hosted by www.mironet.ch