Zurück   Aquarium.ch > Aquaristik > Süsswasser: Fische

AntwortUebersicht
 
Themen-Optionen Ansicht
fütterung hexenwels
Alt 14.03.2004, 18:34
  (#1)
Anonymous
 
Offline
Beiträge: 512
Registriert seit: 09.02.2003
Standard fütterung hexenwels

salute zusammen

trotz googeln und studium des mergus wels-atlas ist mir das bevorzugte futter eines

-Hexenwels Rineloricana sp red ) L 010 a

immer noch unklar... habt ihr mir da vielleicht nähere angaben?

danke und gruss

marco
   
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 19:25
  (#2)
Andrea Compagnoni
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hoi marco

die hexen kannst du eigentlich mit allem füttern!

meine fressen z.b. gefrorene artemien, gemüse, granulat, flockenfutter, rote und schwarze mülas, welstabs (mit hohem fleischanteil, aber auch solche mit algenanteil), gefrorene tubifex, u.s.w.

wichtig für das wohlergehen der hexen sind zudem laichröhren, welche recht knapp bemessen sein dürfen, und hinten und vorne offen sind.
meine geben sich mit simplen pvc-rohren (durchmesser: 1.5cm) zufrieden, obwohl man sagt, das der laich in ihnen nicht hafte. dies kann ich nicht bestätigen, denn bei mir schwimmen schon kleine hexenbabies rum!

liebe grüsse

andrea
   
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 19:28
  (#3)
Andrea Compagnoni
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

nochwas marco, die bezeichnung der hexenwelse hat sich geändert!

Zitat:
-Hexenwels Rineloricana sp red ) L 010 a
korrekterweise heissen deine nun hemiloricaria sp. red L010a, vielleicht kommt so beim googeln mehr raus!?

gruss

andrea
   
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 20:11
  (#4)
Anonymous
 
Offline
Beiträge: 512
Registriert seit: 09.02.2003
Standard

ciao andrea

danke für deine info - die neue bezeichnung hab ich mir gemerkt. irgendwo hab ich das auch schon gelesen - aber meine grauen zellen haben es leider nicht verarbeitet...

in der literatur hab ich mittlerweile wie von dir beschrieben so beinahe alles entdeckt. im grunde genommen ein wirklicher allesfresser - ich schau jetzt nochmals unter der neuen bezeichnung.

danke und gruss

marco
   
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 20:31
  (#5)
Anonymous
 
Offline
Beiträge: 512
Registriert seit: 09.02.2003
Standard

hoi andrea

also da:

www.welse.net/ und zwar unter hemiloricaria ist unter anderem zu lesen, dass ALLE fische auch ab und zu mit edelsüssem paprika gefüttert werden...

kann das wahr sein?????

grus

marco
   
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 21:54
  (#6)
Andrea Compagnoni
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hallo marco

also ich gebe allen meinen welsen (auch den l46) ab und an auch paprika (bei uns peperoni). meine mögen v.a. die roten! musst halt einfach mal probieren!

gruss

andrea
   
Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2004, 06:43
  (#7)
Anonymous
 
Offline
Beiträge: 512
Registriert seit: 09.02.2003
Standard

guten morgen andrea

hmm...dann werde ich also meine *gemüsepalette* etwas erweitern...

vielleicht mal ein ginsengwürzelchen...wer weiss, was das für eine wirkung hat...

einen schönen tag und gruss

marco
   
Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2004, 07:23
  (#8)
Anonymous
 
Offline
Beiträge: 512
Registriert seit: 09.02.2003
Standard

Hi

Nene.. Paprika ist hier effektiv das Gewürzpaprika gemeint (pulverisiert). Es gibt scharfe Varianten und eines ist nun eben edelsüss.

Gerade bei roten Fischen können die Pigmente noch sehr stark gefördert werden, wenn man Paprika zufüttert (Unterschied ist recht rasch feststellbar - sie werden definitiv intensiver farbig).

Paprika ist einfach dem Futter beizumischen, am einfachsten Frostfutter, da löst es sich letztendlich.

Crevetten zb kann man mit Paprika einbalsamieren.

Generell sind bei den meisten angebotenen L-Welsen alles Sorten von Nahrung in ausreichender Menge zu reichen. Sie können sich letztendlich auch selber aussuchen, was sie fressen wollen. Joghurt nature und leicht gesalzene Nudeln/Reis sind da auch sehr beliebt.

Gruss Rebecca
   
Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2004, 08:26
  (#9)
Anonymous
 
Offline
Beiträge: 512
Registriert seit: 09.02.2003
Standard

wenn bocuse da mitlesen würd - er hätte beinahe grund, neidisch zu werden....

gruss

marco
   
Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2004, 08:48
  (#10)
Andrea Compagnoni
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hoi marco

wenn auch die färbung des fisches durch rote peperoni nicht positiv beeinflusst wird, werden dafür aber die gägels der welse so richtig knütsch rot!

ist doch auch was, oder?

gruss

andrea
   
Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2004, 08:52
  (#11)
Anonymous
 
Offline
Beiträge: 512
Registriert seit: 09.02.2003
Standard

ciao andrea

..man findet immer und überall etwas im poritiven sinne..

gruss

marco
   
Mit Zitat antworten
AntwortUebersicht

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Integrated by BBPixel ©2003-2014, jvbPlugin
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:02 Uhr.
This Site is hosted by www.mironet.ch